Graneweg

Postleitzahlen für Graneweg 1-18 Ortsteile für Graneweg 1-18
13465 Frohnau

Alles was wichtig ist zu Graneweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Graneweg hat die Hausnummern 1-18, gehört zum Ortsteil Frohnau und hat die Postleitzahl 13465. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Graneweg
Postleitzahl13465
OrtsteilFrohnau
ÖPNV Zone B Bus 120
Straßenverlauf Stichstraße von Am Eichenhain bis Stadtgrenze
Falk‑Stadtplan Planquadrat A 10
Geschichte von Graneweg
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 10.4.1931

Grane, Grani, das Roß Sigurds (Hreidmars) in der nordischen Mythologie.

Grane, Grani ist das Ross Sigurds (Hreidmars) in der nordischen Mythologie. In der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner sind die Grane Götterrosse. Brünnhilde ritt mit ihrem Ross Grane, nach dem sie den Scheiterhaufen entzündet hatte, auf dem der tote Siegfried lag, in die emporlodernden Flammen. Der Begriff Götterdämmerung ist eine falsche Übersetzung der isländischen Ragnarök, in der er "Götterverhängnis" bedeutet.

Vorher Straße Nr. 165.

Örtliche Zuständigkeiten für Graneweg
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf