Griebenowstraße

Postleitzahlen für Griebenowstraße 1-23 Ortsteile für Griebenowstraße 1-23
10435 Mitte

Alles was wichtig ist zu Griebenowstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Griebenowstraße hat die Hausnummern 1-23, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10435. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Griebenowstraße
Postleitzahl10435
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Tram M1, 12 — U‑Bahn 2 Senefelderplatz
Straßenverlauf von Schwedter Straße bis Zionskirchplatz
Falk‑Stadtplan Planquadrat HJ 17
Geschichte von Griebenowstraße
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 13.12.1866

Griebenow, Christian Wilhelm, * 15.12.1784, + 14.4.1865 Berlin, Oberamtmann, Grundbesitzer.

Griebenow war Besitzer des Gutes Niederschönhausen, dessen Terrain die gesamte Gegend von der Zionskirche bis zum Gesundbrunnen umfaßte. Griebenow machte sich verdient um die Entwicklung des später Prenzlauer Berg genannten Gebietes und förderte ab 1815 die Besiedlung des Wedding. Er selbst nannte sich „Gründer der Oranienburger Vorstadt“ und stiftete das Grundstück zum Bau der Gethsemanekirche. Die Witwe Griebenow hatte am 12.3.1866 um den Straßennamen gebeten und sich zum Dank dafür bereit erklärt, zum Bau eines Pfarr- und Küsterhauses für die Zionskirche in dieser Straße unentgeltlich eine Parzelle zu stiften.

Im Bebauungsplan 1862 war sie als Straße 57, Abt. XI eingetragen.

Örtliche Zuständigkeiten für Griebenowstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-23Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-23Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 31
VerwaltungsbezirkMitte