Grimnitzstraße

Postleitzahlen für Grimnitzstraße 2-22 Ortsteile für Grimnitzstraße 2-22
10318 Karlshorst

Alles was wichtig ist zu Grimnitzstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Grimnitzstraße hat die Hausnummern 2-22, gehört zum Ortsteil Karlshorst und hat die Postleitzahl 10318. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Grimnitzstraße
Postleitzahl10318
OrtsteilKarlshorst
ÖPNV Zone B Tram 21 — Bus 396
Straßenverlauf von Wandlitzstraße bis Ehrlichstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 23
Geschichte von Grimnitzstraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Alte Namen Prinz-Joachim-Straße (1900-1951)
Name seit 12.4.1951

Grimnitzsee, See in der Schorfheide, Land Brandenburg.

Grimnitzsee, See im Land Brandenburg. Er liegt nördlich von Berlin in der Schorfheide, östlich vom Werbellinsee, mit dem er durch den Neuen Graben verbunden ist. Der etwa elf Meter tiefe See ist bis vier Kilometer lang und bis zu 2,5 Kilometer breit. Am Westufer bestand im 13. Jahrhundert eine askanische Burg (supra Grimniz). Im 14. Jahrhundert wurde ein castellum Grymmenitz erwähnt. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts errichteten böhmische Siedler am Grimnitzsee die erste bedeutendere Glashütte in der Mark. Im 18. Jahrhundert bestanden eine Kolonie Alt-Grimnitz und ein Dorf Neu-Grimnitz. An den Ufern des runden, flachen Grundmoränensees liegen heute die Ortschaften Joachimsthal und Althüttendorf. Joachimsthal war von Kurfürst Joachim Friedrich 1603 gegründet worden; die 1607 hier gegründete Fürstenschule war 1638 nach Berlin verlegt worden (Joachimsthaler Gymnasium).

Örtliche Zuständigkeiten für Grimnitzstraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg