Grünberger Straße

Postleitzahlen für Grünberger Straße 1-91 Ortsteile für Grünberger Straße 1-91
10243, 10245 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Grünberger Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Grünberger Straße hat die Hausnummern 1-91, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahlen 10243 und 10245. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Grünberger Straße
PostleitzahlNr. 1-2510243
Nr. 26-9110245
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M10, M13, 21 — Bus 240, 347 — U‑Bahn 1, 3 Warschauer Straße , U‑Bahn 5 Frankfurter Tor — S‑Bahn 5, 7, 75 Warschauer Straße
Straßenverlauf von Gubener Straße und Wedekindstraße bis Seumestraße und Wismarplatz, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 20
Geschichte von Grünberger Straße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 13.9.1905

Grünberg, Kreisstadt in der früheren Provinz Niederschlesien, Regierungsbezirk Liegnitz; heute Zielona Góra, Hauptstadt (Sitz des Parlaments) der Woiwodschaft Lubuskie (Lebus), Polen.

Grünberg liegt 150 m ü.M. in einer Hügellandschaft südlich der Oder. Als Grunenberg wurde der Ort erstmals 1302 erwähnt. Gegründet wurde er Mitte des 13. Jahrhunderts als deutsche Stadt. Seit ihrer Stadtgründung waren Wollweberei und Weinbau vorherrschende Wirtschaftszweige. Grünberg ist Zentrum des polnischen Weinbaus und der Weinkellerei und wird auch Stadt des Obst- und Weinanbaus genannt. In Zielona Góra sind heute Elektroapparate-, Textilmaschinen-, Textilindustrie und Fleischwarenindustrie beheimatet. In der Nähe wurde der Braunkohlenbergbau begründet, der 1840 die Entwicklung der Eisenindustrie begünstigte. Die Stadt besitzt zwei Hochschulen, zwei Theater, ein Sinfonieorchester und ein Museum. Das Rathaus stammt aus dem 16. Jahrhundert, wurde aber mehrmals umgebaut, die St.-Hedwigs-Kirche (13.-15. Jahrhundert) mehrfach verändert. 1997 hatte die Stadt 117 900 Einwohner.

Vorher Straße Nr. 9, Abt. XIV des Bebauungsplanes. Der Teil zwischen der Gubener und der Simon-Dach-Straße, der zuvor Romintener Straße hieß, wurde am 10. Oktober 1936 ebenfalls in Grünberger Straße umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Grünberger Straße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg