Heiligegeistgasse

Postleitzahlen für Heiligegeistgasse Ortsteile für Heiligegeistgasse
10178 Mitte

Alles was wichtig ist zu Heiligegeistgasse in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Heiligegeistgasse gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10178. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Heiligegeistgasse
Postleitzahl10178
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Tram M1, M4, M5, M6 — Bus TXL, M48, 100, 200, 248 — S‑Bahn 5, 7, 75 Hackescher Markt
Straßenverlauf Domaquaree, von Karl-Liebknecht-Straße abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 17
Geschichte von Heiligegeistgasse
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 16.2.2004

benannt nach dem Hospital und der Kapelle zum Heiligen Geist.

Sie ist nach dem Hospital und der Kapelle zum Heiligen Geist benannt. Das dort gelegene Heilig-Geist-Spital ist eine der ältesten Berliner geistlichen Stiftungen und wird zuerst 1288 im Privilegium des Gewerkes der Schneider erwähnt. Die älteste Urkunde, eine Schenkungsurkunde aus Pergament in Mönchsschrift, ist aus dem Jahre 1313. Sie sagt u. a., daß im Spital 16 alte Männer und 17 Frauen unterhalten werden. Das Spital wurde 1825 abgerissen und durch einen zweigeschossigen Neubau ersetzt. Die Heilig-Geist-Kapelle ist eines der ältesten Gebäude Berlins und gehörte zum Hospital. Die 1313 erstmals urkundlich nachgewiesene Kapelle, ein 17 Meter langer und etwa zehn Meter breiter Backsteinbau von drei Joch über einem Feldsteinsockel mit reich gegliedertem Ostgiebel, hatte ursprünglich im Inneren einen flach gedeckten Saal. Bei einem Umbau erhielt sie 1476 ein spätgotisches Sterngewölbe. 1816 erfolgte der Abriß des Turms. Von 1655 bis 1703 war sie die erste Garnisonkirche Berlins. Bis 1905 wurde sie für katholische Gottesdienste genutzt. Dann wurde sie in den Neubau der 1906 eröffneten Handelsschule der Berliner Kaufmannschaft einbezogen. Heute gehört sie zur Humboldt-Universität Berlin.

Der Name bezieht sich auf eine 1836 bis 1972 auf diesem Gelände gelegene Gasse gleichen Namens.

Örtliche Zuständigkeiten für Heiligegeistgasse
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterMitte - Seydelstraße
Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 31
VerwaltungsbezirkMitte