Hendrichplatz

Postleitzahlen für Hendrichplatz 2-35 Ortsteile für Hendrichplatz 2-35
10367 Lichtenberg

Alles was wichtig ist zu Hendrichplatz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Hendrichplatz hat die Hausnummern 2-35, gehört zum Ortsteil Lichtenberg und hat die Postleitzahl 10367. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Hendrichplatz
Postleitzahl10367
OrtsteilLichtenberg
ÖPNV Zone B Tram M13, 16, 21 — Bus 240 — U‑Bahn 5 Magdalenenstraße
Straßenverlauf an Rutnikstraße und Ruschestraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 22
Geschichte von Hendrichplatz
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit 20.10.1932

Hendrich, Hermann, * 31.10.1856 Heringen/Harz, + 18.7.1931 Schreiberhau, Maler.

Er war ein Schüler von Wenglein in München und Bracht in Berlin. Hendrich schuf, angeregt von Wagners Werken, zahlreiche Bilder zu deutschen Sagen. Zu seinen Arbeiten gehörten Gemälde für die Walpurgishalle am Hexentanzplatz bei Thale, für die Sagenhalle Schreiberhau und für die Nibelungenhalle in Königswinter. Er lebte in Berlin bzw. Schreiberhau. 1906 veröffentlichte Hendrich "Mein Leben und Schaffen".

Die Platz K und die um den Platz K verlaufende Straße wurde in Hendrichplatz benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Hendrichplatz
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg