Herzbergstraße

Postleitzahlen für Herzbergstraße 1-160 Ortsteile für Herzbergstraße 1-160
10367, 10365 Lichtenberg

Alles was wichtig ist zu Herzbergstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Herzbergstraße hat die Hausnummern 1-160, gehört zum Ortsteil Lichtenberg und hat die Postleitzahlen 10365 und 10367. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Herzbergstraße
PostleitzahlNr. 1-10, 141-16010367
Nr. 19-14010365
OrtsteilLichtenberg
ÖPNV Zone B Tram M8, M13, 16, 21 — Bus 240, 256
Straßenverlauf von Weißenseer Weg und Möllendorffstraße über Siegfriedstraße bis Allee der Kosmonauten (Sackgasse) Nr. 1-78, zurück 79-160
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 22-23
Geschichte von Herzbergstraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit 1893

Nach der Anstalt Herzberg bzw. der Gegend Herzberge benannt.

Die Benennung erfolgte nach der Anstalt Herzberg bzw. der Gegend; im 18./19. Jahrhundert wurde das leicht hügelige Gebiet zeitweise als Herzberge bezeichnet. In Herzberge wurde zwischen 1886 und 1893 von Hermann Blankenstein die zweite Irrenanstalt Berlins erbaut. Am psychiatrischen Krankenhaus wirkten Ärzte, die zur wissenschaftlichen Entwicklung der Psychiatrie beitrugen. In der Nazizeit wurde das Krankenhaus für die Euthanasie mißbraucht. Nach Kriegsende wurde die Anstalt zunächst allgemeinmedizinisches Krankenhaus. Erst seit Ende der sechziger Jahre dient sie wieder als Heilanstalt für Neurologie und Psychiatrie, heute Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth.

Örtliche Zuständigkeiten für Herzbergstraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg