Hönower Straße

Postleitzahlen für Hönower Straße 9-293 Ortsteile für Hönower Straße 9-293
12623 Mahlsdorf

Alles was wichtig ist zu Hönower Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Hönower Straße hat die Hausnummern 9-293, gehört zum Ortsteil Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12623. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Hönower Straße
Postleitzahl12623
OrtsteilMahlsdorf
ÖPNV Zone B Tram M6, 18, 62 — Bus 195, 197, 395, 398, 399 — S‑Bahn 5 Mahlsdorf
Straßenverlauf von Hultschiner Damm und Alt-Mahlsdorf über Greifswalder Straße bis Stadtgrenze, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 28-L 28
Geschichte von Hönower Straße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Alte Namen Dorfstraße (Ende 18. Jh.-1895), Bahnhofstraße (1895-1938)
Name seit 11.5.1938

Hönow, Gemeinde bei Berlin, Kreis Märkisch-Oderland, Bundesland Brandenburg.

Um 1190 entstand der Kern des Angerdorfes, das 1268 als solches erstmals erwähnt wurde. Es war vermutlich der Kern eines früheren, nördlich von Köpenick gelegenen, wettinischen Siedlungskomplexes. Hönow ist 14,59 km² groß und hat 4 504 Einwohner (1998).

Ursprünglich trug nur die Richtungsstraße nördlich des alten Mahlsdorfer Dorfkerns bis zur Gemarkungsgrenze mit Hönow an der heutigen Greifswalder Straße in Mahlsdorf-Nord den Namen Straße nach Hönow, eine überlieferte Bezeichnung. Die Straße nach Hönow ist im ersten preußischen Meßtischblatt von 1838 bereits ausgewiesen. Die Dorfstraße erstreckte sich etwa zwischen der heutigen Straße Alt-Mahlsdorf und der heutigen Pestalozzistraße. Die spätere Bahnhofstraße verlief zwischen der heutigen Straße Alt-Mahlsdorf und der Bahnstrecke, reichte also weiter nach Norden als die Dorfstraße. Mit der Inbetriebnahme des Haltepunkts Mahlsdorf der Ostbahn am 1. September 1895 bekam die Dorfstraße den Charakter einer Richtungsstraße zur Bahn und wurde in Bahnhofstraße benannt, und aus ihrer nördlichen Fortsetzung nach Hönow wurde die Hönower Straße. Am 11. Mai 1938 wurde die Bahnhofstraße in die Hönower Straße einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Hönower Straße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf