Holzmarktstraße

Postleitzahlen für Holzmarktstraße 3-75 Ortsteile für Holzmarktstraße 3-75
10243, 10179 Mitte, Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Holzmarktstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Holzmarktstraße hat die Hausnummern 3-75, gehört zu den Ortsteilen Friedrichshain und Mitte und hat die Postleitzahlen 10179 und 10243. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Holzmarktstraße
PostleitzahlNr. 3-17, 52-7510179
Nr. 19-5110243
OrtsteilNr. 3-17, 52-75Mitte
Nr. 19-51Friedrichshain
ÖPNV Zone A Bus 140, 142, 240, 248, 265 — U‑Bahn 8 Jannowitzbrücke — S‑Bahn 5, 7, 75 Regionalbahn, Regionalexpress Ostbahnhof , S‑Bahn 5, 7, 75, 9 Jannowitzbrücke
Straßenverlauf von Stralauer Straße und Alexanderstraße bis Stralauer Platz, An der Schillingbrücke und Andreasstraße Nr 3-34, zurück 35-75
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 18-19
Geschichte von Holzmarktstraße
Ehemaliger BezirkNr. 3-17, 52-75Mitte
Nr. 19-51Friedrichshain
Name seit um 1685

Nach einem dort befindlichen städtischen Holzplatz benannt.

1685 wurde an dieser Stelle der städtische Holzplatz angelegt. 1782 befanden sich hier das Nutzholzmagazin des Magistrats von Berlin und eine Artillerie-Kaserne. Der gesamte Holzplatz war Eigentum des Magistrats. Hier, am Nordufer der Spree, wurde das Holz der "Kämmerei Waldungen" angelandet und gestapelt, das der Magistrat für Bauarbeiten benötigte. Den Teil des Platzes, auf dem königliches Holz verkauft wurde, hatte der Magistrat der Kurmärkischen Kammer in Erbpacht überlassen. Die Holzmärkte bestanden bis ins 19. Jahrhundert.

Die Holzmarktstraße wurde um 1685 bereits nachgewiesen. Sie war im Mittelalter ein Teil der vom Stralauer Tor zum Dorf Stralau führenden Straße. Ursprünglich hieß sie nur bis zur heutigen Lichtenberger Straße so, bis zur Krautstraße Holzmarktplatz und bis zur Koppenstraße Holzstraße. Am 13.8.1835 erhielten die Holzstraße und der Holzmarktplatz gemeinsam mit der schon im Abschnitt zwischen Alexander- und Markusstraße bestehenden Holzmarktstraße den gemeinsamen bis heute noch gültigen Straßennamen. Die Holzmarktstraße wurde erst um 1850 bebaut.

Örtliche Zuständigkeiten für Holzmarktstraße
ArbeitsagenturNr. 3-17, 52-75Beuthstraße
Nr. 19-51Berlin Mitte
JobcenterNr. 3-17, 52-75Mitte - Seydelstraße
Nr. 3-17, 52-75Mitte - unter 25-Jährige
Nr. 19-51Friedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtNr. 3-17, 52-75Mitte
Nr. 19-51Tempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtNr. 3-17, 52-75Mitte
Nr. 19-51Tempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtNr. 3-17, 52-75Pankow/Weißensee
Nr. 19-51Tempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNr. 3-17, 52-75Mitte/Tiergarten
Nr. 19-51Friedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittNr. 3-17, 52-75A 32
Nr. 19-51A 51
VerwaltungsbezirkNr. 3-17, 52-75Mitte
Nr. 19-51Friedrichshain-Kreuzberg