Hosemannstraße

Postleitzahlen für Hosemannstraße 1-41 Ortsteile für Hosemannstraße 1-41
12621 Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Hosemannstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Hosemannstraße hat die Hausnummern 1-41, gehört zum Ortsteil Kaulsdorf und hat die Postleitzahl 12621. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Hosemannstraße
Postleitzahl12621
OrtsteilKaulsdorf
ÖPNV Zone B Bus 197, 399
Straßenverlauf von Bausdorfstraße bis Giesestraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 27
Geschichte von Hosemannstraße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 17.7.1909

Hosemann, Adalbert Eduard Alexander, * 4.8.1840 Berlin, + 30.7.1906 Biesdorf, Theologe.

Der Sohn eines Maurermeisters studierte in Berlin und Erlangen Theologie. Nach seiner Ordination am 22.6.1865 war Hosemann zunächst Hilfsprediger, dann Divisionspfarrer der 3. Infanteriedivision. Noch im Laufe des Jahres 1866 wirkte der Geistliche als Pfarrer in Malchow bei Berlin. Von 1895 bis 1906 war Hosemann dann 16. Pfarrer und Superintendent des Pfarrsprengels Berlin-Biesdorf. Die Benennung der Straße in Kaulsdorf nach dem Biesdorfer Pastor erklärt sich aus dem Umstand, daß die evangelische Kirche in Kaulsdorf eine Tochterkirche von Biesdorf war.

In der Katasterkarte von 1909 ist sie unter ihrem Namen ausgewiesen.

Örtliche Zuständigkeiten für Hosemannstraße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf