Hubertusweg

Postleitzahlen für Hubertusweg 1-60 Ortsteile für Hubertusweg 1-60
13465 Frohnau

Alles was wichtig ist zu Hubertusweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Hubertusweg hat die Hausnummern 1-60, gehört zum Ortsteil Frohnau und hat die Postleitzahl 13465. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Hubertusweg
Postleitzahl13465
OrtsteilFrohnau
ÖPNV Zone B Bus 125
Straßenverlauf von Oranienburger Chaussee und Staehleweg bis Stadtgrenze
Falk‑Stadtplan Planquadrat A 4
Geschichte von Hubertusweg
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 1910

Hubertus (Hubert von Lüttich), Bischof von Lüttich, * um 656, + 30.5.727 Tervueren (Belgien), Theologe, Heiliger.

Hubertus war zuerst Bischof in Tongern-Maastricht, ab 716 erster Bischof von Lüttich. Er unternahm mehrere Missionsreisen in die Ardennen. Nach der Legende soll er in seiner Jugend am Karfreitag auf Jagd gewesen und durch die Erscheinung Christi am Kreuz vom Schuß abgehalten worden sein. Er bereute und begann ein neues Leben. Der 3. November eines jeden Jahres ist der Hubertustag, an welchem im Gedenken an den Schutzpatron der Jagd, Hubertus, symbolische Jagden veranstaltet werden.

Vorher Straße Nr. 4. Am 23. April 1971 wurde der westliche Abschnitt des Hubertusweges in Staehleweg umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Hubertusweg
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf