Jenny-Lind-Straße

Postleitzahlen für Jenny-Lind-Straße 7-24 Ortsteile für Jenny-Lind-Straße 7-24
13189 Pankow

Alles was wichtig ist zu Jenny-Lind-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Jenny-Lind-Straße hat die Hausnummern 7-24, gehört zum Ortsteil Pankow und hat die Postleitzahl 13189. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Jenny-Lind-Straße
Postleitzahl13189
OrtsteilPankow
ÖPNV Zone B Bus 255 — U‑Bahn 2 Vinetastraße
Straßenverlauf von Neumannstraße bis Prenzlauer Promenade
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 18
Geschichte von Jenny-Lind-Straße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 15.3.1999

Lind, Jenny (eigtl. Johanna Maria), * 6.10.1812 Stockholm, + 2.11.1887 Malvern Wells (Worcestershire), schwedische Sängerin.

Jenny Lind debütierte 1838 in Stockholm im "Freischütz" und studierte 1841 mit Manuel Garcia in Paris. 1844 schrieb Giacomo Meyerbeer für sie die Rolle der Vielka in "Ein Feldlager in Schlesien", und 1847 sang sie in London Verdis Rolle der Amelia in "I Masnadieri" (Die Räuber). Sie war eine der berühmtesten Sopranistinnen ihrer Zeit und wurde auch die "Schwedische Nachtigall" genannt. 1849 trat Jenny Lind von der Opernbühne ab und wurde Konzertsängerin. Sie lebte später in Dresden und ab 1856 in England. 1883 trat sie in London letztmalig auf. 1883-1886 lehrte sie am Königlichen Musikcollege in London.

Örtliche Zuständigkeiten für Jenny-Lind-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow