Jerusalemer Straße

Postleitzahlen für Jerusalemer Straße 10-51 Ortsteile für Jerusalemer Straße 10-51
10117 Mitte

Alles was wichtig ist zu Jerusalemer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Jerusalemer Straße hat die Hausnummern 10-51, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10117. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Jerusalemer Straße
Postleitzahl10117
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Bus 147, 248, 265 — U‑Bahn 2 Hausvogteiplatz
Straßenverlauf von Zimmerstraße über Krausenstraße und Leipziger Straße bis Mohrenstraße und Hausvogteiplatz
Falk‑Stadtplan Planquadrat LM 17
Geschichte von Jerusalemer Straße
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 1706

Nach der Jerusalemer Kirche benannt.

Die Kirche stand dort, wo die Jerusalemer Straße, vom Hausvogteiplatz kommend, in die Lindenstraße (heute Kreuzung Axel-Springer-, Linden-, Koch-, Oranienstraße) mündete. Sie wurde als Kapelle vom Berliner Patrizier Müller zum Andenken an seine Wallfahrt nach Jerusalem und seine Rettung aus den Händen der Sarazenen am Weg nach Tempelhof errichtet und 1484 zuerst erwähnt. 1689 wurde die Kirche durch Giovanni Simonetti erweitert, 1728 nach Philipp Gerlachs Entwurf umgebaut und in den Jahren 1875 bis 1877 durch Eduard Knoblauch neu gebaut. 1838 erhielt sie eine von Karl Friedrich Schinkel entworfene Turmspitze. Die Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, die Ruine 1961 gesprengt und abgetragen.

Die Straße wurde im Jahre 1701 bei der Bebauung der Friedrichstadt angelegt. Der Abschnitt in Kreuzberg zwischen Koch- und Lindenstraße ist 1966 entwidmet worden. Die Schreibweise der Straße war früher Jerusalemsstraße, auch Jerusalemmer Straße.

Örtliche Zuständigkeiten für Jerusalemer Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 10-51Mitte - Seydelstraße
Nr. 10-51Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte