Jostweg

Postleitzahlen für Jostweg 1-18 Ortsteile für Jostweg 1-18
13465 Frohnau

Alles was wichtig ist zu Jostweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Jostweg hat die Hausnummern 1-18, gehört zum Ortsteil Frohnau und hat die Postleitzahl 13465. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Jostweg
Postleitzahl13465
OrtsteilFrohnau
ÖPNV Zone B Bus 125
Straßenverlauf von Remstaler Straße bis Oranienburger Chaussee
Falk‑Stadtplan Planquadrat B 5
Geschichte von Jostweg
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 23.1.1931

Fritz, Joß, * um 1470 Untergrombach b. Bruchsal, † um 1525, Bauernführer.

Joß Fritz war ein leibeigener Bauer aus Untergrombach bei Bruchsal. Im Winter 1501 begann er dort, für den Bundschuh zu werben und Bürger und Bauern für eine Erhebung aufzurütteln. Sein Konzept war, die Obrigkeiten abzuschaffen, die geistlichen Güter aufzuteilen und alle Abgaben zu beseitigen. Im Frühjahr 1502 begann er eine Wanderschaft, die in Lehen bei Freiburg vorerst endete. Er wurde dort Bannwart. 1513 organisierte er in Lehen einen neuen Bundschuh. Seine Forderungen wurden maßvoller und richteten sich nun vorwiegend gegen den Adel. Sein Plan wurde zu früh entdeckt, und er war gezwungen zu fliehen. Seine Flucht führte ihn zum Oberrhein, wo er neue Erhebungen vorbereitete. Zu Beginn des Bauernkrieges wurde Joß Fritz im Schwarzwald gesehen. Danach verliert sich seine Spur.

Vorher Straße Nr. 31.

Örtliche Zuständigkeiten für Jostweg
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf