Kalkbergeweg

Postleitzahlen für Kalkbergeweg 2-112 Ortsteile für Kalkbergeweg 2-112
12589 Rahnsdorf

Alles was wichtig ist zu Kalkbergeweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kalkbergeweg hat die Hausnummern 2-112, gehört zum Ortsteil Rahnsdorf und hat die Postleitzahl 12589. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Kalkbergeweg
Postleitzahl12589
OrtsteilRahnsdorf
ÖPNV Zone B Bus 161 — S‑Bahn 3 Wilhelmshagen
Straßenverlauf von Grünheider Weg bis Waldweg (Sackgasse), rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat II, C 28
Geschichte von Kalkbergeweg
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Sedanstraße (nach 1900-1931)
Name seit 10.4.1931

Kalkberge, heute zu Rüdersdorf, Landkreis Märkisch-Oderland, Bundesland Brandenburg.

Der Name der Straße bezieht sich auf den Ort Kalkberge. Er lag östlich von Berlin im Tal des Kalkgrabens, am südwestlichen Hang der weitbekannten Rüdersdorfer Kalkberge und gehört heute zu Rüdersdorf, Landkreis Märkisch-Oderland, Bundesland Brandenburg. Die Insel festen Muschelkalks erscheint als Berg, bestehend aus Ablagerungen, die aus einer Zeit stammen, als ganz Mitteleuropa von einem Meer überflutet war (Trias). Bereits im 13. Jahrhundert wurde in diesem Gebiet mit dem Kalkabbau begonnen. 1574 wurde erstmals ein Kalchbergh erwähnt, der 1750 Kalckberghen genannt wurde. 1931 wurde Kalkberge mit Rüdersdorf und Tasdorf zur Landgemeinde Kalkberge vereinigt, seit 1934 lautet der Ortsname Rüdersdorf.

Die Straße entstand 1931 aus der Zusammenfassung der Straßen 471, 472 und der Sedanstraße.

Örtliche Zuständigkeiten für Kalkbergeweg
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick