Kamener Weg

Postleitzahlen für Kamener Weg 1-50 Ortsteile für Kamener Weg 1-50
13507 Tegel

Alles was wichtig ist zu Kamener Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kamener Weg hat die Hausnummern 1-50, gehört zum Ortsteil Tegel und hat die Postleitzahl 13507. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Kamener Weg
Postleitzahl13507
OrtsteilTegel
ÖPNV Zone B Bus X33, 133
Straßenverlauf von Bernauer Straße über Werdohler Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 10
Geschichte von Kamener Weg
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Alte Namen Der Breite Weg (vor 1905-1937)
Name seit 11.3.1937

Kamen, Stadt im Landkreis Unna, Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Kamen liegt nördlich vom Hellweg. 1968 wurde Kamen mit mehreren anderen Orten vereinigt. Erstmals erwähnt wurde der Ort um 1050. Er war der Stützpunkt der Grafen von der Mark. Unter dem Grafen Engelbert I. von Berg (1185–1225) erhielt Kamen Stadtrecht und wurde Gerichtssitz. Der 1873 einsetzende Steinkohlebergbau (1983 eingestellt) änderte die bis dahin vorherrschende agrare Struktur. Kamen hat Maschinenbau-, Kunststoff-, Textilindustrie, elektrotechnische und optische Industrie. Sehenswert ist die evangelische Pfarrkirche St. Margaretha im Ortsteil Methler mit mächtigem Wehrturm. Kamen ist 40,93 km² groß und hat 46 734 Einwohner (1998).

Vorher Straße Nr. 118 des Bebauungsplans. Im Verlauf der Trasse des heutigen Kamener Weges lag Der Breite Weg, der von Bernauer Straße bis in die Siedlung Waldidyll (Tegel) führte. Im Abschnitt zwischen Werdohler Weg und Bernauer Straße wurde Der Breite Weg in Kamener Weg umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Kamener Weg
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 11
VerwaltungsbezirkReinickendorf