Kieler Straße

Postleitzahlen für Kieler Straße 1-5 Ortsteile für Kieler Straße 1-5
10115 Mitte

Alles was wichtig ist zu Kieler Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kieler Straße hat die Hausnummern 1-5, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10115. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Kieler Straße
Postleitzahl10115
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Bus 120, 142 — U‑Bahn 6 Reinickendorfer Str
Straßenverlauf von Scharnhorststraße im Bogen abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 15
Geschichte von Kieler Straße
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 25.9.1873

Kiel, kreisfreie Stadt und Hauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Kiel liegt an der Kieler Förde und am Nord-Ostsee-Kanal. Die Stadt wurde 1233 durch Graf Adolf IV. von Schauenburg gegründet, erhielt 1242 Stadtrecht und war Mitglied der Hanse (1284–1518). Im 15. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einem bedeutenden Geldumschlagplatz in Schleswig-Holstein. Die Herzöge von Holstein-Gottorf gründeten 1665 die Kieler Universität, von 1721 bis 1773 war Kiel ihre Residenz. Nach dem Deutsch-Dänischen Krieg ging Kiel 1866 an Preußen. 1867 wurde die Stadt Kriegshafen des Norddeutschen Bundes und 1871 Reichskriegshafen. Der Aufstand der Kieler Matrosen war 1918 Ausgangspunkt für die Novemberrevolution in Deutschland. Im Zweiten Weltkrieg wurde Kiel zu 80 Prozent zerstört. Die Stadt war seit 1935 Marineausrüstungs- und Flottenstandort. 1956 wurde sie wieder zum Marinestützpunkt. Heute hat der Hafenbetrieb zusammen mit dem Fährverkehr große Bedeutung. Trotz der schweren Verwüstungen im Zweiten Weltkrieg läßt sich noch heute die mittelalterliche Gründung von Kiel erkennen. Erwähnenswerte Sehenswürdigkeiten sind z. B. das Kieler Rathaus mit seinem 106 m hohen Turm (1907–1911 von Hermann Billing erbaut) und das Stadttheater (1905–1907 erbaut). Das Rathaus bildet zusammen mit dem Theater ein Ensemble. Vor der gotischen Nikolaikirche (13.–15. Jahrhundert) steht die Bronzeplastik „Geistkämpfer“ (1927/28) von Ernst Barlach. Kiel ist 116,74 km² groß und hat 237 337 Einwohner (1998).

Die Straße wurde 1870 angelegt. 1873 erhielt der Straßenzug am Vorbassin des Nordhafens mit den an beiden Enden befindlichen Zugängen von der Scharnhorststraße seinen Namen.

Örtliche Zuständigkeiten für Kieler Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-5Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-5Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 31
VerwaltungsbezirkMitte