Kienitzer Straße

Postleitzahlen für Kienitzer Straße 2-137 Ortsteile für Kienitzer Straße 2-137
12053, 12049 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Kienitzer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kienitzer Straße hat die Hausnummern 2-137, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahlen 12049 und 12053. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kienitzer Straße
PostleitzahlNr. 2-9012053
Nr. 91-13712049
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A Bus 104, 167, 344 — U‑Bahn 7 Karl-Marx-Str, U‑Bahn 8 Leinestraße
Straßenverlauf Nr 1-40 von Karl-Marx-Straße bis Morusstr, Nr 90-137 von Oderstraße über Hermannstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 18-19
Geschichte von Kienitzer Straße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Alte Namen Steinmetzstraße (1874-1950)
Name seit 14.2.1950

Kienitz, Ort im Landkreis Märkisch-Oderland, Bundesland Brandenburg.

Thomas Wins, Berliner Bürger, erwarb zwischen 1427 und 1443 mehrere Teltowdörfer, darunter auch Kienitz. Im 16. Jahrhundert besaß das Berliner Domkapitel Klein-Kienitz. 1744 wurde das Amt Kienitz gebildet. 1830 war Johann Gottlieb Koppe Pächter der Kienitzer Domäne. 1837 ließ er hier die erste Fabrik zur Verarbeitung von Zuckerrüben bauen, der bis 1857 weitere folgten. Am 30.1.1945 wurde Kienitz als erster deutscher Ort westlich der Oder von der Roten Armee besetzt. Kienitz ist 23,35 km² groß und hat 581 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Kienitzer Straße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 55
VerwaltungsbezirkNeukölln