Kirschweg

Postleitzahlen für Kirschweg 2-31 Ortsteile für Kirschweg 2-31
12524 Altglienicke

Alles was wichtig ist zu Kirschweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kirschweg hat die Hausnummern 2-31, gehört zum Ortsteil Altglienicke und hat die Postleitzahl 12524. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kirschweg
Postleitzahl12524
OrtsteilAltglienicke
ÖPNV Zone B Bus 160, 260 — S‑Bahn 45, 9 Grünbergallee
Straßenverlauf von Grünbergallee bis Brigittenweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat V 24
Geschichte von Kirschweg
Ehemaliger BezirkTreptow
Name seit 2.3.1959

Kirsche, Steinobstgewächs.

Kirsche, Steinobstgewächs mit weißen Blüten und hartkernigen Früchten. Die Kirsche stammt aus Vorderasien und ist seit der griechisch-römischen Zeit in Europa verbreitet. Kirschen gehören zur Familie der Rosengewächse. Bei uns sind bekannt: die Sauerkirschen, veredelt als Morellen; Weichseln und Marasca-Kirschen sowie Süßkirschen, wie die Kulturform der Vogelkirsche genannt wird. Sie gibt es als Knorpelkirsche mit festem Fruchtfleisch und großen Früchten und als Herzkirsche, weichfleischig und sehr saftig.

Durch den Bau des Bahnaußenrings wurde die Straße 150 (Brigittenweg) geteilt. Der östlich des Außenrings gelegene Teil wurde 1959 in Kirschweg, der westlich verlaufende Teil 1973 in Brigittenweg benannt. Beide sind durch eine Fußgängerbrücke miteinander verbunden. Am 1.3.2004 wurden die Nummern 24, 26, 28 und 30 des Geltower Weges in den Kirschweg einbezogen und somit der Kirschweg um die Nummern 25, 27, 29 und 31 erweitert.

Örtliche Zuständigkeiten für Kirschweg
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick