Klagenfurter Straße

Postleitzahlen für Klagenfurter Straße 1-35 Ortsteile für Klagenfurter Straße 1-35
13129 Blankenburg

Alles was wichtig ist zu Klagenfurter Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Klagenfurter Straße hat die Hausnummern 1-35, gehört zum Ortsteil Blankenburg und hat die Postleitzahl 13129. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Klagenfurter Straße
Postleitzahl13129
OrtsteilBlankenburg
ÖPNV Zone B Bus 150, 158
Straßenverlauf von Lindenberger Weg über Straße 26
Falk‑Stadtplan Planquadrat C 21
Geschichte von Klagenfurter Straße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Name seit 9.11.1926

Klagenfurt, Hauptstadt des Bundeslandes Kärnten, Österreich.

Sie liegt im Klagenfurter Becken, vier km östlich des Wörther Sees. Um 1195 erstmals urkundlich erwähnt, erhielt der Ort zwischen 1270 und 1290 Stadtrecht. 1514 brannte die Stadt völlig nieder. Kaiser Maximilian I. schenkte die Stadt auf Bitten der Stadtväter 1518 den Ständen, was auf deutschem Boden bis 1848/49 einmalig war. Sie wurde daraufhin Landeshauptstadt, und die Stände bauten sie zu einer starken Festung aus. Im 16. Jahrhundert begann der wirtschaftliche Aufschwung, der im 18. Jahrhundert durch den Bau der Handelsstraße über den Loiblpaß noch gefördert wurde. 1850 wurde Klagenfurt autonome Stadt. Heute ist sie ein Handels- und Dienstleistungszentrum mit jährlicher Fachmesse für Gastronomie, Klagenfurter Messe und Holzmesse sowie ein bedeutender Industriestandort (u. a. Metallverarbeitung, Nahrungsmittel-, chemische, Elektro- und Lederindustrie und graphisches Gewerbe). Klagenfurt ist Straßen- und Bahnknotenpunkt. In der Stadt befindet sich der Sitz der Landesbehörde, des Landgerichts, der Post- und Telegraphendirektion für Kärnten, Universitäten für Bildungswissenschaften, die Höhere Technische Bundes-Lehr-und -Versuchsanstalt (Maschinenbau, Elektrotechnik u. a.) sowie das Bistum Gurk. Sehenswert sind der Dom St. Petrus und Paulus (1582-1591), die katholische Pfarrkirche (1604), der Dom (1787), die barocke Emporenkirche St. Egyd (1692-1697) und die Marienkirche (1613-1624). Wahrzeichen von Klagenfurt ist der Lindwurmbrunnen (1593) auf dem Neuen Platz. Die Stadt hat 90 800 Einwohner (1997).

Die Straße wurde vor ihrer Benennung als Straße 57 bezeichnet.

Örtliche Zuständigkeiten für Klagenfurter Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow