Kleine Gertraudenstraße

Postleitzahlen für Kleine Gertraudenstraße 3-5 Ortsteile für Kleine Gertraudenstraße 3-5
10178 Mitte

Alles was wichtig ist zu Kleine Gertraudenstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kleine Gertraudenstraße hat die Hausnummern 3-5, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10178. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kleine Gertraudenstraße
Postleitzahl10178
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Bus M48, 147, 248 — U‑Bahn 2 Spittelmarkt
Straßenverlauf von Scharrenstraße bis Gertraudenstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 17
Geschichte von Kleine Gertraudenstraße
Ehemaliger BezirkMitte
Alte Namen Neue Kirchgasse (1730-1862)
Name seit 12.2.1862

Gertrud von Nivelles (auch Gertraude), Heilige, * 626, + 17.3.653 oder 659 Kloster Nivelles b. Brüssel, Äbtissin.

Gertraude, die Tochter Pippins d. Ä., war seit 652 Äbtissin von Nivelles. Sie bemühte sich mit großem Eifer um die Betreuung von Kranken, Gefangenen, Pilgern und Witwen und wird vor allem im Mittelalter zur Patronin von Spitälern, wofür das Gertraudenspital in Berlin ein Beispiel ist. Später wurde Gertraude, in anderer Schreibweise auch Gertraudte, auch Patronin der Feld- und Gartenfrüchte. Mit Gebeten soll sie Ratten und Mäuse vertrieben und so die Menschen von dieser Plage befreit haben. Schließlich war sie auch Patronin der Reisenden und der Gärtner.

Örtliche Zuständigkeiten für Kleine Gertraudenstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 3-5Mitte - Seydelstraße
Nr. 3-5Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte