Klenzepfad

Postleitzahlen für Klenzepfad 2-77 Ortsteile für Klenzepfad 2-77
13407 Reinickendorf

Alles was wichtig ist zu Klenzepfad in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Klenzepfad hat die Hausnummern 2-77, gehört zum Ortsteil Reinickendorf und hat die Postleitzahl 13407. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Klenzepfad
Postleitzahl13407
OrtsteilReinickendorf
ÖPNV Zone B Bus 120, 122, 125, 320, 322 — U‑Bahn 8 Paracelsus-Bad
Straßenverlauf von Humboldtstraße bis Brusebergstr, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 14
Geschichte von Klenzepfad
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 6.3.1936

Klenze, Franz Karl Leo von, * 29.2.1784 Bockenem b. Hildesheim, + 27.1.1864 München, Maler, Architekt, Städtebauer.

Klenze erhielt seine Ausbildung in Berlin bei Friedrich Gilly und in Paris bei Pierre François Léonard Fontaine. Von 1803 bis 1813 war er als Hofarchitekt des Königs Jérome von Westfalen in Kassel tätig. Ab 1816 war er Hofbaumeister König Ludwigs I. von Bayern. Am 27.5.1833 erhielt er den erblichen Bayerischen Adelstitel und wurde am 31.5.1861 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen. In München schuf Klenze zahlreiche klassizistische Bauten, die das Bild der bayerischen Hauptstadt prägen, beispielsweise die Alte Pinakothek (1826–1836) oder die Propyläen (1846–1862). Zu seinen Bauten gehört auch die Neue Eremitage in St. Petersburg.

Vorher Straße Nr. 39.

Örtliche Zuständigkeiten für Klenzepfad
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 11
VerwaltungsbezirkReinickendorf