Kottmeierstraße

Postleitzahlen für Kottmeierstraße 1-75 Ortsteile für Kottmeierstraße 1-75
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Kottmeierstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kottmeierstraße hat die Hausnummern 1-75, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kottmeierstraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram 27, 63, 67
Straßenverlauf von Firlstraße und Griechische Allee bis Rathenaustr, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 24
Geschichte von Kottmeierstraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit nach 1906

Kottmeier, Hermann, * 1855, † 1927 Potsdam, Förster, Kommunalpolitiker.

Der königliche Oberförster und erste Forstmeister der Wuhlheide übernahm am 1.11.1895 die „Königliche Oberförsterei Cöpenick“, die 1865 als Preußische Staats-Försterei errichtet worden war. Kottmeier hatte dieses Amt bis zum 10.3.1909 inne. Er war zudem ab 20.7.1916 für sechs Jahre Vorsteher des Amtsbezirks im Forstrevier Osche. Kottmeier erwarb sich Verdienste um die Erhaltung und Pflege der östlichen Berliner Waldgebiete und war ein einflußreicher Befürworter des Freibades Rahnsdorf. 1916 wurde er nach Potsdam versetzt, wo ebenfalls eine Straße nach ihm benannt wurde. Sein Grab befindet sich in Potsdam auf dem Alten Friedhof, Saarmunder Straße.

Vorher Straße 11.

Örtliche Zuständigkeiten für Kottmeierstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick