Krampasplatz

Postleitzahlen für Krampasplatz 1-8 Ortsteile für Krampasplatz 1-8
14199 Schmargendorf

Alles was wichtig ist zu Krampasplatz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Krampasplatz hat die Hausnummern 1-8, gehört zum Ortsteil Schmargendorf und hat die Postleitzahl 14199. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Krampasplatz
Postleitzahl14199
OrtsteilSchmargendorf
ÖPNV Zone B Bus 110, 186, 249
Straßenverlauf an Doberaner Straße und Saßnitzer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 11
Geschichte von Krampasplatz
Ehemaliger BezirkWilmersdorf
Alte Namen Crampasplatz (1891-1929)
Name seit 4.7.1929

Krampas, früher Crampas, Ostseebad auf der Insel Rügen, zur Stadt Sassnitz gehörend, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Krampas war ein Bauerndorf, das seit dem 15. Jahrhundert bis 1576 dem Hause Putbus gehörte. Ab 1824 entwickelte es sich zum Seebad. 1906 entstand aus dem Bauerndorf Crampas und dem Fischerdorf Saßnitz der Ort Saßnitz, der 1957 zur Stadt erhoben wurde (seit etwa 1990 Sassnitz geschrieben).

Der Krampasplatz liegt in einem Siedlungsgebiet, in dem für die Benennung von Straßen und Plätzen die Namen von Badeorten an der Nord- und Ostseeküste gewählt wurden.

Örtliche Zuständigkeiten für Krampasplatz
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtWilmersdorf
PolizeiabschnittA 26
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf