Kyffhäuserstraße

Postleitzahlen für Kyffhäuserstraße 1-24 Ortsteile für Kyffhäuserstraße 1-24
10781 Schöneberg

Alles was wichtig ist zu Kyffhäuserstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kyffhäuserstraße hat die Hausnummern 1-24, gehört zum Ortsteil Schöneberg und hat die Postleitzahl 10781. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kyffhäuserstraße
Postleitzahl10781
OrtsteilSchöneberg
ÖPNV Zone A Bus 204 — U‑Bahn 7 Eisenacher Straße
Straßenverlauf von Hohenstaufenstraße und Habsburgerstraße bis Barbarossastraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 14
Geschichte von Kyffhäuserstraße
Ehemaliger BezirkSchöneberg
Name seit 15.6.1892

Kyffhäuser, sagenumwobenes, waldreiches Gebirge südöstlich des Harzes im Freistaat Thüringen.

Er ist etwa 19 Kilometer lang und sieben Kilometer breit, am Kulpenberg 477 m ü. M. hoch. Westlich liegt die Barbarossa-Höhle. Mit 1 300 Metern Länge ist sie die größte Karsthöhle im südlichen Harz. 1890-1896 war in 457 m ü. M. Höhe auf dem Kyffhäuser ein Denkmal mit dem steinernen Bild Barbarossas und dem Reiterstandbild Kaiser Wilhelms I. errichtet worden. Die im 11. Jahrhundert entstandene Burganlage wurde 1118 erstmals erwähnt und in staufischer Zeit ausgebaut. Sie verfiel seit dem 14. Jahrhundert. Der Sage nach schläft im Berg ein Kaiser, der einst wieder erwachen wird. Die Kaisersage von der Wiederkehr eines mächtigen Kaisers knüpfte ursprünglich an die Hoffnungen, der Staufenkaiser Friedrich II. sei nicht gestorben. Sie bezog sich dann immer mehr auf Friedrich I. Barbarossa und wurde zur Kyffhäusersage ausgeschmückt.

Vorher Straße M. 1913 wurde der südliche Teil der Kyffhäuserstraße in Karl-Schrader-Straße umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Kyffhäuserstraße
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSchöneberg
PolizeiabschnittA 41
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg