Leopoldstraße

Postleitzahlen für Leopoldstraße 1-38 Ortsteile für Leopoldstraße 1-38
10317 Rummelsburg

Alles was wichtig ist zu Leopoldstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Leopoldstraße hat die Hausnummern 1-38, gehört zum Ortsteil Rummelsburg und hat die Postleitzahl 10317. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Leopoldstraße
Postleitzahl10317
OrtsteilRummelsburg
ÖPNV Zone B Bus 194, 240, 396 — S‑Bahn 5, 7, 75 Nöldnerplatz
Straßenverlauf von Archibaldweg bis Eitelstraße Nr 1-20, zurück 21-38A
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 22
Geschichte von Leopoldstraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit 1907

Leopold Stephan Carl Anton, Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen, * 22.9.1835 Krauchwies b. Sigmaringen, + 8.6.1905 Berlin oder Leopold Maximilian Joseph Maria Arnulf, Prinz von Bayern, * 9.2.1846 München, + 28.9.1930 München.

Leopold Stephan Carl Anton, Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen, * 22.9.1835 Krauchwies bei Sigmaringen, + 8.6.1905 Berlin, Leopold war der älteste Sohn des Fürsten Carl Anton Friedrich Meinrad. Er ging zum Militär und heiratete 1861 Antona, Infantin von Portugal (1845-1913). 1870 war er von den spanischen Cortes als Thronkandidat ausersehen, lehnte die Berufung aber ab. Um diese Kandidatur entspann sich ein diplomatisches Geplänkel zwischen Frankreich und Preußen, das Reichskanzler Bismarck geschickt zur Auslösung des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 nutzte. Leopolds Sohn Ferdinand Viktor Albert Meinrad (1865-1927) wurde, da Leopolds Bruder Karl Eitel - als Carol I. rumänischer König - kinderlos geblieben war, 1914 als Ferdinand I. König von Rumänien. Möglich erscheint (wegen der benachbarten Giselastraße) auch eine Benennung nach Leopold, Maximilian Joseph Maria Arnulf, Prinz von Bayern, * 9.2.1846 München, + 28.9.1930 MünchenEr war der Sohn des Prinzregenten Luitpold (1821-1912) und ab 1873 verheiratet mit Gisela, Erzherzogin von Österreich (1856-1932),Tochter Kaiser Franz Josephs I. und Elisabeth ("Sisi") von Österreich, geborene Prinzessin von Bayern (1805-1872). Leopold trat am 28.11.1861 in das Heer ein und nahm im Rang eines Oberleutnants am sogenannten Deutschen Krieg 1866 gegen Preußen teil. Im Deutsch-Französischen Krieg war Prinz Leopold Chef einer Batterie. Er wurde verwundet und kehrte als Oberstleutnant in seine Heimat zurück. Er absolvierte eine rasche militärische Karriere und wurde am 18.1.1904 zum Generalfeldmarschall ernannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Leopoldstraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg