Matthäifriedhofsweg

Postleitzahlen für Matthäifriedhofsweg 6-15 Ortsteile für Matthäifriedhofsweg 6-15
10829 Schöneberg

Alles was wichtig ist zu Matthäifriedhofsweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Matthäifriedhofsweg hat die Hausnummern 6-15, gehört zum Ortsteil Schöneberg und hat die Postleitzahl 10829. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Matthäifriedhofsweg
Postleitzahl10829
OrtsteilSchöneberg
ÖPNV Zone B Bus M46, 248 — Zone A S‑Bahn 2, 25, 41, 42, 45, 46 Südkreuz
Straßenverlauf von Priesterweg über Straße 17
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 14
Geschichte von Matthäifriedhofsweg
Ehemaliger BezirkSchöneberg
Name seit um 1900

Nach dem Matthäifriedhof benannt.

Matthäifriedhof, Neuer Kirchhof der St.-Matthäi-Gemeinde, heute Landeseigener Friedhof an Matthäifriedhofsweg und Priesterweg. Der Friedhof wurde 1899 als neuer Friedhof der St.-Matthäi-Gemeinde angelegt. Der alte, 1856 eröffnete Friedhof der Gemeinde liegt an der Großgörschenstraße. Die evangelische Gemeinde St. Matthäus ist im heutigen Bezirk Tiergarten beheimatet, wo 1844-1846 ihre Kirche (St.-Matthäus-Kirche) nach Plänen von Friedrich August Stüler am Matthäikirchplatz erbaut wurde. Der Matthäifriedhof wurde 1939 durch Abgabe von Gelände an die Reichsbahn beträchtlich verkleinert.

Er wird amtlich als Privatstraße geführt. Vermutlich erfolgte keine amtliche Benennung. Nach der Anlage des Friedhofs bürgerte sich der Name Matthäifriedhofsweg, zeitweise auch als Matthäusfriedhofsweg bzw. Matthäuskirchhofweg bezeichnet, ein. In seinem Verlauf war in einem Bebauungsplan von 1909 eine Straße 26, in ähnlichem Verlauf Ende der fünziger Jahre eine Straße 144 geplant.

Örtliche Zuständigkeiten für Matthäifriedhofsweg
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSchöneberg
PolizeiabschnittA 42
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg