Meisenheimer Straße

Postleitzahlen für Meisenheimer Straße 1-59 Ortsteile für Meisenheimer Straße 1-59
12559 Müggelheim

Alles was wichtig ist zu Meisenheimer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Meisenheimer Straße hat die Hausnummern 1-59, gehört zum Ortsteil Müggelheim und hat die Postleitzahl 12559. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Meisenheimer Straße
Postleitzahl12559
OrtsteilMüggelheim
ÖPNV Zone B Bus 169, 369
Straßenverlauf von Gosener Damm bis Abtweiler Straße (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 30
Geschichte von Meisenheimer Straße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit 16.8.1928

Meisenheim, Stadt im Landkreis Bad Kreuznach, Bundesland Rheinland-Pfalz.

Sie wurde 1154 als Meysinheim, 1645 als Maisenhaim erwähnt. Im 12. Jahrhundert gehörte sie zunächst dem Erzstift Mainz, dann den Grafen von Veldenz und ab 1444 Pfalz-Zweibrücken. 1315 erhielt Meisenheim Stadtrechte, die es später verlor. 1816 wurde Meisenheim Hauptort der Landgrafschaft Hessen-Homburg, 1866 kam es an Preußen. Seit 1935 ist es wieder Stadt. Mit der Länderneubildung kam es nach 1945 zu Rheinland-Pfalz. An Sehenswürdigkeiten sind zu nennen die spätgotische evangelische Stadtkirche (1479-1504), die barocke katholische Pfarrkirche (17. Jahrhundert), das spätgotische Rathaus (16. Jahrhundert) sowie Adelshöfe, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert. Die Stadt im Nordpfälzer Bergland liegt 158 m ü. M., ist 10,34 km² groß und hat 3 055 Einwohner (1998).

Vorher die Straßen 690 und 692.Sie liegt in einem Gebiet, in dem weitere Straßen pfälzische Namen tragen.

Örtliche Zuständigkeiten für Meisenheimer Straße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick