Meisenheimer Straße

Postleitzahlen für Meisenheimer Straße 1-59 Ortsteile für Meisenheimer Straße 1-59
12559 Müggelheim

Alles was wichtig ist zu Meisenheimer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Meisenheimer Straße hat die Hausnummern 1-59, gehört zum Ortsteil Müggelheim und hat die Postleitzahl 12559. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Meisenheimer Straße
Postleitzahl12559
OrtsteilMüggelheim
ÖPNV Zone B Bus 169, 369
Straßenverlauf von Gosener Damm bis Abtweiler Straße (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 30
Geschichte von Meisenheimer Straße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit 16.8.1928

Meisenheim, Stadt im Landkreis Bad Kreuznach, Bundesland Rheinland-Pfalz.

Sie wurde 1154 als Meysinheim, 1645 als Maisenhaim erwähnt. Im 12. Jahrhundert gehörte sie zunächst dem Erzstift Mainz, dann den Grafen von Veldenz und ab 1444 Pfalz-Zweibrücken. 1315 erhielt Meisenheim Stadtrechte, die es später verlor. 1816 wurde Meisenheim Hauptort der Landgrafschaft Hessen-Homburg, 1866 kam es an Preußen. Seit 1935 ist es wieder Stadt. Mit der Länderneubildung kam es nach 1945 zu Rheinland-Pfalz. An Sehenswürdigkeiten sind zu nennen die spätgotische evangelische Stadtkirche (1479-1504), die barocke katholische Pfarrkirche (17. Jahrhundert), das spätgotische Rathaus (16. Jahrhundert) sowie Adelshöfe, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert. Die Stadt im Nordpfälzer Bergland liegt 158 m ü. M., ist 10,34 km² groß und hat 3 055 Einwohner (1998).

Vorher die Straßen 690 und 692.Sie liegt in einem Gebiet, in dem weitere Straßen pfälzische Namen tragen.

Örtliche Zuständigkeiten für Meisenheimer Straße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick