Meller Bogen

Postleitzahlen für Meller Bogen 2-32 Ortsteile für Meller Bogen 2-32
13403 Reinickendorf

Alles was wichtig ist zu Meller Bogen in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Meller Bogen hat die Hausnummern 2-32, gehört zum Ortsteil Reinickendorf und hat die Postleitzahl 13403. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Meller Bogen
Postleitzahl13403
OrtsteilReinickendorf
ÖPNV Zone B Bus 125, 221, 322
Straßenverlauf von General-Barby-Straße bis Auguste-Viktoria-Allee
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 12
Geschichte von Meller Bogen
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 29.4.1972

Melle, Stadt im Landkreis Osnabrück, Bundesland Niedersachsen, Partnerstadt des Bezirks Reinickendorf.

Melle, Stadt im Landkreis Osnabrück, Bundesland Niedersachsen, zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald. Melle erhielt 1443 Marktrechte, 1852 Stadtrechte. Die wichtigsten Baudenkmäler der Stadt sind die katholische Matthäuskirche (13.–14. Jahrhundert) mit romanischem Triumphbogen und Barockorgel, die evangelische Petrikirche (1721–1724), das Wasserburghaus Bruch (1733) und die katholische Kirche St. Petrus (1836–1838). Die Wasserburg (12.–18. Jahrhundert) in Melle-Gesmold war 1608–1664 Sitz des Bischofs von Osnabrück. Von wirtschaftlicher Bedeutung sind Holzverarbeitung, Maschinenbau, Bekleidungs- und Nahrungsmittelindustrie. Der Kurort Melle (Solbad) ist 254,00 km² groß und hat 44 893 Einwohner (1998).

Vorher die Straßen Nr. 51 und 472. Melle ist seit 1988 Partnerstadt des Bezirks Reinickendorf.

Örtliche Zuständigkeiten für Meller Bogen
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 11
VerwaltungsbezirkReinickendorf