Millöckerweg

Postleitzahlen für Millöckerweg 1-16 Ortsteile für Millöckerweg 1-16
12355 Rudow

Alles was wichtig ist zu Millöckerweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Millöckerweg hat die Hausnummern 1-16, gehört zum Ortsteil Rudow und hat die Postleitzahl 12355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Millöckerweg
Postleitzahl12355
OrtsteilRudow
ÖPNV Zone B Bus 172, 372
Straßenverlauf von Künnekeweg bis Kálmánweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat TU 25
Geschichte von Millöckerweg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 15.8.1972

Millöcker, Karl, * 29.4.1842 Wien, † 31.12.1899 Baden b. Wien, Komponist.

Millöcker, Karl, * 29.4.1842 Wien, † 31.12.1899 Baden b. Wien, österreichischer Komponist, Kapellmeister.Er erhielt von 1855 bis 1858 eine Ausbildung am Konservatorium in Wien bei F. J. Zierer (1822–1903) im Fach Flöte. 1848 bekam Millöcker ein Engagement als Flötist am Theater an der Josefstadt. Ab 1864 wirkte er als Kapellmeister in Graz, 1867/68 am Deutschen Theater in Pest. 1869 kehrte er in seine Geburtsstadt zurück und trat im Theater an der Wien auf. Am 20.1.1873 wurde seine erste Operette "Abenteuer in Wien" mit wenig Resonanz uraufgeführt. Millöcker schrieb eine Reihe erfolgreicher Operetten, u. a. den Welterfolg "Der Bettelstudent", der am 6.12.1882 in Wien seine Uraufführung hatte. Dieser Erfolg ermöglichte ihm und seiner Lebensgefährtin, der Sängerin Karoline Hofschneider, ein recht unbeschwertes Leben in Baden bei Wien, wohin er kurz vor seinem Tod umzog. Millöcker hat zu mehr als 70 Possen die Musik geschrieben und insgesamt 19 Operetten komponiert. Er starb an den Folgen eines Schlaganfalls und wurde auf dem St.-Helena-Friedhof in Baden beigesetzt. Von dort überführte man seinen Leichnam am 27.10.1901 in ein Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof. In Wien wurde die Theater-Gasse, in der Karl Millöcker viele Jahre gewohnt hatte, nach ihm benannt.

Vorher der Abschnitt der Straße Nr. 486 des Bebauungsplanes zwischen Kálmán- und Künnekeweg.

Örtliche Zuständigkeiten für Millöckerweg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln