Neubrandenburger Straße

Postleitzahlen für Neubrandenburger Straße 6-92 Ortsteile für Neubrandenburger Straße 6-92
13059 Neu-Hohenschönhausen

Alles was wichtig ist zu Neubrandenburger Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Neubrandenburger Straße hat die Hausnummern 6-92, gehört zum Ortsteil Neu-Hohenschönhausen und hat die Postleitzahl 13059. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Neubrandenburger Straße
Postleitzahl13059
OrtsteilNeu-Hohenschönhausen
ÖPNV Zone B Tram M4, M17 — Bus X54, 154, 197, 256, 294, 359 — S‑Bahn 75, Regionalexpress, Regionalbahn Hohenschönhausen
Straßenverlauf von Egon-Erwin-Kisch-Straße bis Prendener Straße und Dorfstraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 23
Geschichte von Neubrandenburger Straße
Ehemaliger BezirkHohenschönhausen
Name seit 10.4.1985

Neubrandenburg, kreisfreie Stadt am Nordende des Tollensesees, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Sie wurde 1248 im Auftrag des Markgrafen Johann von Brandenburg gegründet, gehörte zum Land Stargard und kam 1298 an Mecklenburg. Ihre wirtschaftliche Entwicklung verdankte sie ihrer Lage an der Haupthandelsstraße nach Stettin. Neben der Landwirtschaft - Neubrandenburg war Hauptmarkt für den nördlichen Teil des Landes Stargard - spielten vor allem Tuchweberei und Brauerei eine Rolle. 1864 erhielt die Stadt Eisenbahnanschluß. Neubrandenburg wurde 1945 zu 90 Prozent zerstört. In den Jahren 1959-1965 erfolgte der Wiederaufbau, bei dem u. a. 5 200 Neubauwohnungen entstanden. Die Erweiterung der Industrie erfolgte vorwiegend in Betrieben des Maschinenbaus, der Nahrungsmittel- und der Bauindustrie. Sehenswert sind die mittelalterliche Stadtbefestigung mit Wiekhäusern und dem Stargarder und dem Treptower Tor, die frühgotische ehemalige Marienkirche (1298, heute Konzerthalle) und die Spitalkirche St. Georg (15. Jahrhundert). Neubrandenburg hat ein "Centrum Tourismus und Kongresse" und war von 1952 bis 1990 Bezirksstadt des gleichnamigen Bezirks. Sie ist 85,67 km² groß und hat 75 936 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Neubrandenburger Straße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 61
VerwaltungsbezirkLichtenberg