Nickisch-Rosenegk-Straße

Postleitzahlen für Nickisch-Rosenegk-Straße 3-11 Ortsteile für Nickisch-Rosenegk-Straße 3-11
14129 Nikolassee

Alles was wichtig ist zu Nickisch-Rosenegk-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Nickisch-Rosenegk-Straße hat die Hausnummern 3-11, gehört zum Ortsteil Nikolassee und hat die Postleitzahl 14129. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Nickisch-Rosenegk-Straße
Postleitzahl14129
OrtsteilNikolassee
ÖPNV Zone B Bus 112 — S‑Bahn 1 Schlachtensee
Straßenverlauf von Matterhornstraße bis Spanische Allee
Falk‑Stadtplan Planquadrat S 7
Geschichte von Nickisch-Rosenegk-Straße
Ehemaliger BezirkZehlendorf
Name seit vor 1905

Nickisch von Rosenegk, Gotthard Ernst, * 21.1.1853 Petersdorf, + 11.9.1931 Schwerin, Militär.

Der Sohn eines Gutsbesitzers besuchte die Ritterakademie und legte dort seine Reifeprüfung ab. Am 5.2.1871 trat er in das Gardefüsilierregiment ein. 1881 zum Oberleutnant befördert, kam er 1885 als Adjutant zur 2. Gardeinfanteriebrigade. Zwei Jahre später wurde er Hauptmann und Kompaniechef. Nickisch von Rosenegk erhielt als Oberst 1903 das Kommando über die Hauptkadettenanstalt Groß-Lichterfelde. Er hatte enge Verbindungen zum Prinzen Friedrich Leopold von Preußen und machte sich um die Heimstätten AG in Nikolassee verdient.

Die Straße wurde 1897/98 durch die Gemeinde auf Kosten der Heimstätten AG angelegt.

Örtliche Zuständigkeiten für Nickisch-Rosenegk-Straße
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtZehlendorf
PolizeiabschnittA 43
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf