Obermeierweg

Postleitzahlen für Obermeierweg 2-18 Ortsteile für Obermeierweg 2-18
13597 Spandau

Alles was wichtig ist zu Obermeierweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Obermeierweg hat die Hausnummern 2-18, gehört zum Ortsteil Spandau und hat die Postleitzahl 13597. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Obermeierweg
Postleitzahl13597
OrtsteilSpandau
ÖPNV Zone B Bus 130 — S‑Bahn 5 Stresow
Straßenverlauf von Stresowstraße bis Schiffbauerdamm
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 6LM 2
Geschichte von Obermeierweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Artilleriestraße (1857-1932), Kanonierstraße (1908-1932)
Name seit 20.10.1932

Obermeier, Otto Hugo Franz, * 13.2.1843 Spandau, + 20.8.1873 Berlin, Mediziner, Bakteriologe.

Er war lange Zeit als Assistent des bekannten Mediziners Rudolf Virchow tätig. Obermeier untersuchte epidemiologische, bakteriologische und pathologische Probleme und entdeckte 1868 die Spirochäte Borrellia recurrentis als Erreger des Rückfallfiebers. Es war dies die erste Entdeckung eines spezifischen Krankheitserregers. Sie wurde 1873 unter dem Titel "Die Entdeckung von fadenförmigen Gebilden im Blut von Rückfallfieberkranken" publiziert. Obermeier starb als Opfer seines ärztlichen Berufes an der Cholera. Sein Grab befindet sich auf dem Kirchhof II der Dorotheenstädtischen Gemeinde in der Liesenstraße.

1932 erfolgte im Gebiet Stresow die Zusammenführung der Artillerie- und der Kanonierstraße und die gleichzeitige Umbenennung in Obermeierweg.

Örtliche Zuständigkeiten für Obermeierweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau