Pirolstraße

Postleitzahlen für Pirolstraße 1-82 Ortsteile für Pirolstraße 1-82
10318, 12683 Karlshorst, Biesdorf

Alles was wichtig ist zu Pirolstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Pirolstraße hat die Hausnummern 1-82, gehört zu den Ortsteilen Biesdorf und Karlshorst und hat die Postleitzahlen 10318 und 12683. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Pirolstraße
PostleitzahlNr. 1-1210318
Nr. 36-8212683
OrtsteilNr. 1-12Karlshorst
Nr. 36-82Biesdorf
ÖPNV Zone B Bus 108, 190, 296 — U‑Bahn 5 Biesdorf-Süd
Straßenverlauf 1-12 von Zwieseler Straße bis Beerfelder Straße, Nr 36-82 von Grabensprung bis Lauchhammerstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 25
Geschichte von Pirolstraße
Ehemaliger BezirkNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Marzahn
Name seit 9.11.1926

Pirol, Singvogel.

Der Pirol ist ein etwa amselgroßer Singvogel in Laubwäldern und Auwäldern der gemäßigten und südlichen Regionen Eurasiens. Das Männchen ist leuchtend gelb mit schwarzen Flügeln und schwarzen Schwanzfedern sowie rötlichem Schnabel, das Weibchen ist unscheinbar gefärbt. Der Pirol ist ein Zugvogel, der nach Mitteleuropa erst gegen Ende des Frühjahrs zurückkehrt (Pfingstvogel) und Deutschland schon wieder im August verläßt, um im tropischen Afrika zu überwintern. Er baut sein Nest in Baumwipfeln, in das er zwei bis fünf weiße, bräunlich- bis schwarzgefleckte Eier legt.

Die Pirolstraße liegt heute zwischen Beerfelder Straße und Zwieseler Straße auf Karlshorster Gebiet, nach einer Unterbrechung durch die Kolonie Seegelände und das Bahngelände Wuhlheide findet sie jenseits der Bahnlinie auf Biesdorfer Gebiet ihre Fortsetzung von der Lauchhammerstraße zum Grabensprung. Die Straße wurde 1926 für den Abschnitt zwischen Grabensprung und heutiger Beerfelder Straße benannt, vorher wurde sie als Straße Nr. 25 bezeichnet. Mit dem Bau der Bahnlinie fiel ein Teil der Straße fort. Der jetzige Abschnitt der Pirolstraße in Lichtenberg (Karlshorst), vorher auch als Straße 100 bezeichnet, besteht erst seit Mitte der fünfziger Jahre.

Örtliche Zuständigkeiten für Pirolstraße
ArbeitsagenturNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Marzahn-Hellersdorf
JobcenterNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Marzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Lichtenberg
GrundbuchamtNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Lichtenberg
FamiliengerichtNr. 1-12Tempelhof-Kreuzberg
Nr. 36-82Tempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Marzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittNr. 1-12A 64
Nr. 36-82A 62
VerwaltungsbezirkNr. 1-12Lichtenberg
Nr. 36-82Marzahn-Hellersdorf