Plönzeile

Postleitzahlen für Plönzeile 2-44 Ortsteile für Plönzeile 2-44
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Plönzeile in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Plönzeile hat die Hausnummern 2-44, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Plönzeile
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram 27, 63, 67
Straßenverlauf von Firlstraße bis Rathenaustraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 24
Geschichte von Plönzeile
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Luisenstraße (um 1906-1948)
Name seit 20.4.1948

Plön, Fritz, * 3.12.1906 Berlin-Oberschöneweide, + 28.8.1944 Brandenburg, Schweißer, Bootsbauer, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Plön wurde 1927 Mitglied des Kommunistischen Jugendverbandes und trat kurz danach der KPD bei. Nach 1933 beteiligte er sich aktiv an der illegalen Parteiarbeit (u. a. organisierte er Geldsammlungen für die Rote Hilfe), ab 1938 unterhielt er Kontakte zu Franz Mett, dem Verantwortlichen der Uhrig-Gruppe für die antifaschistische Agitation in den Rüstungsbetrieben. Plön übernahm diese Aufgabe im AEG-Kabelwerk Oberspree, wo er als Schweißer arbeitete. Am 4.2.1942 wurde er auf dem Betriebsgelände verhaftet, am 7.7.1944 vom "Volksgerichtshof" zum Tode verurteilt und am 28.8.1944 im Zuchthaus Brandenburg hingerichtet. Seine Grabstätte befindet sich auf dem Waldfriedhof Wuhlheide in Oberschöneweide.

Die Straße trug bereits seit 1945 den Namen Plönzeile, er wurde 1948 amtlich bestätigt.

Örtliche Zuständigkeiten für Plönzeile
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick