Rahnsdorfer Straße

Postleitzahlen für Rahnsdorfer Straße 2-76 Ortsteile für Rahnsdorfer Straße 2-76
12623 Mahlsdorf

Alles was wichtig ist zu Rahnsdorfer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Rahnsdorfer Straße hat die Hausnummern 2-76, gehört zum Ortsteil Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12623. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Rahnsdorfer Straße
Postleitzahl12623
OrtsteilMahlsdorf
ÖPNV Zone B Tram 62 — Bus 398
Straßenverlauf von Hultschiner Damm und Margaretenstraße bis Friedhofstraße (Stadtgrenze)
Falk‑Stadtplan Planquadrat MN 28
Geschichte von Rahnsdorfer Straße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 27.10.1902

Rahnsdorf, seit 2001 Ortsteil des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick.

Rahnsdorf, Ortsteil des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick. Im Jahre 1375 wurde der als Sackgassendorf angelegte Ort im Landbuch Kaiser Karls IV. erstmals urkundlich erwähnt. Das Dorf unterstand damals der Burg Köpenick. Seine Bewohner besaßen anfänglich keinerlei Acker, sondern lebten ausschließlich vom Fischfang. Für das Jahr 1541 sind 18 Fischerstellen nachgewiesen; im Jahre 1885 hatte Rahnsdorf nur 318 Einwohner. Erst mit der Eingemeindung der Villenkolonien Hessenwinkel und Wilhelmshagen sowie der Anlage eines Siedlungsgebiets um die Rahnsdorfer Mühle setzte ein beachtlicher Bevölkerungszuwachs ein. Kurz vor der Entstehung der Einheitsgemeinde Groß-Berlin 1920, in die Rahnsdorf eingemeindet wurde, konnten über 2 800 Einwohner gezählt werden. 1920 kam Rahnsdorf als ein Ortsteil zum Verwaltungsbezirk Köpenick. Seit der Bezirksfusion 2001 gehört es zum Bezirk Treptow-Köpenick.

Örtliche Zuständigkeiten für Rahnsdorfer Straße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf