Recklinghauser Weg

Postleitzahlen für Recklinghauser Weg 1-45 Ortsteile für Recklinghauser Weg 1-45
13583 Falkenhagener Feld

Alles was wichtig ist zu Recklinghauser Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Recklinghauser Weg hat die Hausnummern 1-45, gehört zum Ortsteil Falkenhagener Feld und hat die Postleitzahl 13583. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Recklinghauser Weg
Postleitzahl13583
OrtsteilFalkenhagener Feld
ÖPNV Zone B Bus M37, 137, 237, 337
Straßenverlauf von Spekteweg über Iserlohner Straße bis Falkenseer Chaussee (Sackgasse), rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 5
Geschichte von Recklinghauser Weg
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Busendorfer Weg (1929-1935)
Name seit 13.5.1929

Recklinghausen, Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises, Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Recklinghausen, Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises, Bundesland Nordrhein-Westfalen, am Nordrand des Ruhrgebiets. Recklinghausen erhielt 1230 das Stadtrecht und gehörte seit 1316 der Hanse an. Im Jahr 1815 kam die Stadt an Preußen. Mit dem Steinkohlenbergbau und dem Ausbau des Hafens am Rhein-Herne-Kanal entwickelten sich im Ruhrgebiet Kokereien, chemische Industrie, Grubenbedarfs- und Zinnwarenbetriebe. 1926 wurden zahlreiche umliegende Orte in Recklinghausen eingemeindet. Heute ist der Steinkohlebergbau rückläufig, so daß Recklinghausen immer mehr zu einer Handels-, Einkaufs- und Kongreßstadt wird. Recklinghausen ist Sitz von Bundes- und Landesbehörden (Bergamt) und Veranstaltungsort der Ruhrfestspiele. Sehenswürdigkeiten sind die spätromanische Probsteikirche (13. Jahrhundert), das Schloß Engelsburg und die Reste der Stadtbefestigung aus dem 14. Jahrhundert. Museen, die Kunsthalle, das Planetarium sowie das 1965 erbaute Festspielhaus sind weitere markante Kulturbauten der 125 556 Einwohner (1998) zählenden, 66,41 km² großen Stadt.

Vorher Straße 58. Am 9. September 1931 wurde auch die bisherige Straße 55 und am 8. März 1935 der Busendorfer Weg in Recklinghauser Weg benannt. In diesem Wohngebiet tragen viele Straßen die Namen von westfälischen Städten; es wird deshalb auch als Westfalenviertel bezeichnet.

Örtliche Zuständigkeiten für Recklinghauser Weg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau