Reichweindamm

Postleitzahlen für Reichweindamm 2-44 Ortsteile für Reichweindamm 2-44
13627 Charlottenburg-Nord

Alles was wichtig ist zu Reichweindamm in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Reichweindamm hat die Hausnummern 2-44, gehört zum Ortsteil Charlottenburg-Nord und hat die Postleitzahl 13627. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Reichweindamm
Postleitzahl13627
OrtsteilCharlottenburg-Nord
ÖPNV Zone B Bus 109, 123 — U‑Bahn 7 Jakob-Kaiser-Platz
Straßenverlauf von Goerdelerdamm über Heckerdamm, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat HJ 11
Geschichte von Reichweindamm
Ehemaliger BezirkCharlottenburg
Name seit 23.11.1962

Reichwein, Adolf, * 3.10.1898 Bad Ems, + 20.10.1944 Berlin, Pädagoge, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Reichwein studierte Philosophie, Geschichte und Volkswirtschaft und promovierte 1920. 1930 trat er der SPD bei. Im selben Jahr kam er als Professor für Geschichte und Staatsbürgerkunde nach Halle an die von ihm mitaufgebaute Pädagogische Hochschule. Im April 1933 wurde er seiner Stellung enthoben. Er kam als Dorfschullehrer in Tiefensee bei Berlin unter, 1939 übernahm er die Leitung der Schulabteilung des Volkskundemuseums in Berlin. Reichwein wohnte damals in Südende, Seestraße 7 (heute Sohnreystraße). Er schloß sich dem Kreisauer Kreis an und hatte auch Kontakt zur kommunistischen Widerstandsorganisation aufgenommen. Am 4.7.1944 trafen sich Reichwein und Julius Leber mit Franz Jacob, Anton Saefkow und anderen Vertretern von Widerstandsorganisationen in einer Arztpraxis in der Köpenicker Straße 76 (Mitte). Sie wurden danach durch Verrat verhaftet. Der "Volksgerichtshof" verurteilte sie zum Tode, und Reichwein wurde am 20.10.1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet. In Berlin-Mitte erinnern zwei Gedenktafeln an seinen mutigen Kampf. Eine befindet sich im Pergamon-Museum, der Wirkungsstätte Reichweins ab 1939, die zweite seit 1995 in der Köpenicker Straße.

Vorher Straße Nr. 102. Am 30.11.1973 wurde bekanntgegeben, daß die Verlängerung des Reichweindammes mit sofortiger Wirkung ebenfalls diese Namen führt.

Örtliche Zuständigkeiten für Reichweindamm
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtCharlottenburg
PolizeiabschnittA 24
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf