Ringslebenstraße

Postleitzahlen für Ringslebenstraße 1-107 Ortsteile für Ringslebenstraße 1-107
12353 Gropiusstadt, Buckow

Alles was wichtig ist zu Ringslebenstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ringslebenstraße hat die Hausnummern 1-107, gehört zu den Ortsteilen Buckow und Gropiusstadt und hat die Postleitzahl 12353. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Ringslebenstraße
Postleitzahl12353
OrtsteilNr. 1-22BGropiusstadt
Nr. 26-107Buckow
ÖPNV Zone B Bus M44, 172, 373 — U‑Bahn 7 Lipschitzallee
Straßenverlauf Nr 1-60B von Kölner Damm und Lipschitzallee über Auf der Planweide, Nr 66-107 von Buckower Damm und Gerlinger Straße über Am Eichenquast
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 19-T 20
Geschichte von Ringslebenstraße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 1.9.1969

Ringsleben, Martin Gottlieb, + nach März 1822 vermtl. Berlin, Rittergutsbesitzer, Hofmaler.

In den Jahren 1818/19 vereinigte Ringsleben zwei benachbarte Bauerngüter. Er wohnte (1812) Hinter dem neuen Packhof 2.

Vorher der von der Straße Nr. 113 des Bebauungsplanes nach Osten führende Abschnitt der Straße Nr. 105 in einer Länge von 600 Metern. Die Verlängerung der Ringslebenstraße zwischen Buckower Damm und Mollnerweg sowie zwischen Am Buschfeld und Kölner Damm, die Straßen Nr. 105 und Nr. 550, wurde am 1. Juni 1974 ebenso benannt. Am 1. Mai 1978 erhielt die Straße Nr. 550 zwischen Mollnerweg und Am Eichenquast auch den Namen Ringslebenstraße.

Örtliche Zuständigkeiten für Ringslebenstraße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln