Rungestraße

Postleitzahlen für Rungestraße 1-34 Ortsteile für Rungestraße 1-34
10179 Mitte

Alles was wichtig ist zu Rungestraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Rungestraße hat die Hausnummern 1-34, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10179. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Rungestraße
Postleitzahl10179
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Bus 147, 248, 265 — U‑Bahn 2 Märkisches Museum , U‑Bahn 8 Heinrich-Heine-Straße — S‑Bahn 5, 7, 75, 9 Jannowitzbrücke
Straßenverlauf von Inselstraße über Ohmstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 18
Geschichte von Rungestraße
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 12.5.1893

Runge, August Ferdinand Heinrich, * 15.12.1817 Zehdenick, † 26.11.1886 Berlin, Unternehmer, Kommunalpolitiker.

Er besuchte das Joachimsthalsche Gymnasium, Burgstraße, und erwarb bei der Auflösung des väterlichen Holzhandelsgeschäfts einiges Vermögen. Er besaß u. a. Eigentum an den Häusern Köpenicker Straße 92, 93, 94 sowie Alte Jakobstraße 132. Runge wurde 1845 in die Stadtverordnetenversammlung gewählt und war von Sommer bis November 1848 Stadtrat. Seiner politischen Aktivitäten wegen ging Runge 1851 ins Schweizer Exil. Ab 1861 wieder in Berlin ansässig, wurde er für die Fortschrittspartei in das Preußische Abgeordnetenhaus, in die Stadtverordnetenversammlung und erneut als Stadtrat gewählt. Runge war weiterhin Mitglied des Norddeutschen und 1871–1876 des Deutschen Reichstages. Ab 1871 wirkte er als Stadtkämmerer. Runge wohnte bis 1862 und erneut 1870–1885 in der Köpenicker Straße 92, zwischenzeitlich von 1863–1869 in der Michaelkirchstraße 12, ab 1886 in der Schmidstraße 18. Sein Ehrengrab befindet sich in Kreuzberg auf dem Alten Luisenstadt-Kirchhof I.

1893 wurde die Wassergasse aufgeteilt. Der Abschnitt von der Inselstraße bis zum Knick gegenüber vom Köllnischen Park behielt die bisherige Bezeichnung, während der übrige Teil der Straße den Namen Rungestraße erhielt. Die Rungestraße wurde gleichzeitig westlich bis Inselstraße in einer neuen Straßenführung verlängert.

Örtliche Zuständigkeiten für Rungestraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-34Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-34Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte