Schönherrstraße

Postleitzahlen für Schönherrstraße 2-38 Ortsteile für Schönherrstraße 2-38
12621 Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Schönherrstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Schönherrstraße hat die Hausnummern 2-38, gehört zum Ortsteil Kaulsdorf und hat die Postleitzahl 12621. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Schönherrstraße
Postleitzahl12621
OrtsteilKaulsdorf
ÖPNV Zone B Bus 399
Straßenverlauf von Heinrich-Grüber-Straße bis Grottkauer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 27
Geschichte von Schönherrstraße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 9.11.1926

Schönherr, Karl, * 24.2.1867 Axams (Tirol), + 15.3.1943 Wien, österreichischer Dramatiker, Schriftsteller, Mediziner.

Er studierte anfangs Philosophie in Innsbruck, wechselte zur Medizin und setzte diese Studien ab 1891 in Wien fort, wo er 1896 promovierte und eine Arztpraxis eröffnete. Zugleich betätigte er sich auch schriftstellerisch, und nach den ersten Erfolgen seiner volkstümlich-heimatverbundenen Stücke auf der Theaterbühne, gab er 1905 die Arztpraxis auf und lebte als freier Schriftsteller in Wien und Tirol. Seine Prosa wie Lyrik sind mundartlich, seine Dramen knüpfen an das Volksstück an und behandeln meist bäuerliche Thematik. Er erhielt mehrere Literaturpreise seines Landes. Schönherr schrieb die Komödie "Erde", die Tragödien "Glaube und Heimat", "Der Weibsteufel", Mundartgedichte und Heimaterzählungen.

Vorher Straße 125. Sie war im Bebauungsplan von 1910 noch nicht mit einer Nummer versehen, um 1920 aber in der Karte der Tiefbaudeputation enthalten.

Örtliche Zuständigkeiten für Schönherrstraße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf