Seegefelder Straße

Postleitzahlen für Seegefelder Straße 1-219 Ortsteile für Seegefelder Straße 1-219
13597, 13583 Spandau, Falkenhagener Feld

Alles was wichtig ist zu Seegefelder Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Seegefelder Straße hat die Hausnummern 1-219, gehört zu den Ortsteilen Falkenhagener Feld und Spandau und hat die Postleitzahlen 13583 und 13597. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Seegefelder Straße
PostleitzahlNr. 1-1613597
Nr. 18-21913583
OrtsteilNr. 1-105Spandau
Nr. 111-219Falkenhagener Feld
ÖPNV Zone B Bus X33, M32, M37, M45, 130, 134, 135, 136, 137, 237, 337, 638, 639, 671 — U‑Bahn 7 Rathaus Spandau  — S‑Bahn 5 Spandau
Straßenverlauf von Klosterstraße, Altstädter Ring und Stabholzgarten bis Seegefelder Weg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 4-J 6LM 1
Geschichte von Seegefelder Straße
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit um 1878

Seegefeld, 1923 mit Falkenhagen zur neuen Gemeinde Falkensee zusammengelegt, Landkreis Havelland, Bundesland Brandenburg.

Seegefeld, früheres märkisches Dorf, das 1923 zusammen mit dem Ort Falkenhagen zur neuen Gemeinde Falkensee im Landkreis Havelland zusammengelegt wurde. Seegefelds erste urkundliche Erwähnungen stammen aus den Jahren 1265 als Dorf Segevelde und 1313 als Pfarrdorf Seghewelde.

Von Spandau führte schon in früheren Jahrhunderten in nordwestliche Richtung ein Weg zum Dorf Seegefeld. Nach 1870 setzte an dieser Straße die Bebauung ein, und seit etwa 1878 gilt die amtliche Bezeichnung Seefelder Straße.

Örtliche Zuständigkeiten für Seegefelder Straße
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau