Simmelstraße

Postleitzahlen für Simmelstraße 1-42 Ortsteile für Simmelstraße 1-42
13409 Reinickendorf

Alles was wichtig ist zu Simmelstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Simmelstraße hat die Hausnummern 1-42, gehört zum Ortsteil Reinickendorf und hat die Postleitzahl 13409. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Simmelstraße
Postleitzahl13409
OrtsteilReinickendorf
ÖPNV Zone B Bus 125, 128, 327 — U‑Bahn 8 Franz-Neumann-Platz
Straßenverlauf von Residenzstraße bis Kühleweinstraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 15
Geschichte von Simmelstraße
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Alte Namen Albert-Freytag-Straße (um 1898-1932)
Name seit 20.10.1932

Simmel, Georg, * 1.3.1858 Berlin, + 26.9.1918 Straßburg, Soziologe, Philosoph.

Simmel, Georg, * 1.3.1858 Berlin, † 26.9.1918 Straßburg, Soziologe, Philosoph.Er stammte aus einer begüterten jüdischen Familie und studierte in seiner Geburtsstadt Staatswissenschaften, Nationalökonomie und Philosophie. Simmel verlagerte noch während der Ausbildung sein besonderes Interesse auf die Soziologie, für die er dann auch einen Lehrauftrag erhielt. Sein Wohnhaus Nußbaumalleee 14 galt als eines der geistig-kulturellen Zentren Berlins. Die Universität in Freiburg im Breisgau hatte ihm 1911 die Ehrendoktorwürde verliehen. Seiner jüdischen Herkunft wegen verweigerte man ihm eine Professur, deshalb ging er 1914 nach Straßburg, wo er eine ordentliche Professur erhielt. Er lebte mit der Schriftstellerin und Kunsthistorikerin Gertrud Kantorowicz (1876-1945) zusammen. Kantorowicz kam im Konzentrationslager Theresienstadt um. Simmel befasste sich vor allem mit erkenntnistheoretischen Fragen. Nach seiner Auffassung war das Erkennen der Realität durch den Menschen als Träger der Kultur ein vor allem biologischer Anpassungsprozeß. Simmel gilt als der Begründer der deutschen Soziologie. 1890 publizierte er sein Werk "Über soziale Differenzierung". 1900 wurde sein Buch "Philosophie des Geldes" veröffentlicht, das Simmel als Gegenentwurf zur Marxschen Kapitalanalyse verstanden wissen wollte. Er schrieb außerdem brillante Essays.

Örtliche Zuständigkeiten für Simmelstraße
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf