Solferinostraße

Postleitzahlen für Solferinostraße 1-25 Ortsteile für Solferinostraße 1-25
13403 Reinickendorf

Alles was wichtig ist zu Solferinostraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Solferinostraße hat die Hausnummern 1-25, gehört zum Ortsteil Reinickendorf und hat die Postleitzahl 13403. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Solferinostraße
Postleitzahl13403
OrtsteilReinickendorf
ÖPNV Zone B Bus M21, 122, 322 — U‑Bahn 8 Lindauer Allee
Straßenverlauf von Waldowstraße bis Pfahlerstr, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 13
Geschichte von Solferinostraße
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 18.6.1959

benannt nach der Schlacht bei Solferino vom 24.6.1859, Solferino, Stadt in der Provinz Mantua, Italien.

Benannt zum 100. Jahrestag der Schlacht bei Solferino (Stadt in der Provinz Mantua, Italien). An der Schlacht von Solferino, die am vom 24.6.1859 mit dem Sieg der Truppen Piemonts und der Franzosen endete, nahm der Schweizer Henry Dunant (eigentlich Jean Henri Dunant) teil. Er schilderte in seinem Buch "Eine Erinnerung an Solferino", das 1862 erschien, die grausamen Erlebnisse des Kriegs und das furchtbare Elend der Verwundeten. Dunant initiierte unter dem Eindruck seiner schrecklichen Erfahrung die erste internationale Konferenz 1863 in Genf, auf der dann das Internationale Rote Kreuz gegründet wurde. Ein Jahr später wurden in derselben Stadt die Genfer Konventionen verabschiedet, was ebenfalls auf sein energisches Wirken zurückging. Dunant, der am 8.5.1828 in Genf geboren worden war, erhielt 1901 den Friedensnobelpreis. Er starb am 30.10.1910 in Heiden (Schweiz).

Vorher Straße 100 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Solferinostraße
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf