Sonntagstraße

Postleitzahlen für Sonntagstraße 1-37 Ortsteile für Sonntagstraße 1-37
10245 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Sonntagstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Sonntagstraße hat die Hausnummern 1-37, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10245. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Sonntagstraße
Postleitzahl10245
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram 21 — Bus 194, 240 — S‑Bahn 3, 41, 42, 5, 7, 75, 8, 85, 9 Ostkreuz
Straßenverlauf von Wühlischstraße über Neue Bahnhofstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 21
Geschichte von Sonntagstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit vor 1901

Sonntag, Johann Gottfried, * 10.6.1750 Berlin, + 2.1.1822 Boxhagen b. Berlin, Grundbesitzer.

Er stammte aus einer alteingesessenen Berliner Familie. 1783 übernahm er das Vorwerk Boxhagen in Erbpacht und verpachtete Gemüseparzellen an Berliner Gärtner. Er wohnte mit seiner Familie bis 1797 in der Linienstraße und zog dann vor das Frankfurter Tor auf den Boxhagen. Seine Erben (u. a. die Wühlischs) behielten das Vorwerk bis zum 10.11.1859 in Pacht, dann erwarben sie es als Besitz für 12 589 Taler.

Vorher Straße 26 a der Abt. XIV des Bebauungsplanes. Die Straße führte genau auf das Vorwerk Boxhagen zu. Auf der Karte von 1901 war die Sonntagstraße bereits namentlich eingezeichnet. Im Stadtplan Berlins von 1893 war nur ihre Trasse ohne Bezeichnung eingetragen.

Örtliche Zuständigkeiten für Sonntagstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg