Sophienstraße

Postleitzahlen für Sophienstraße 1-35 Ortsteile für Sophienstraße 1-35
10178 Mitte

Alles was wichtig ist zu Sophienstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Sophienstraße hat die Hausnummern 1-35, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10178. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Sophienstraße
Postleitzahl10178
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Tram M1, M4, M5, M6, 12 — U‑Bahn 8 Weinmeisterstraße — S‑Bahn 1, 2 Oranienburger Str , S‑Bahn 5, 7, 75 Hackescher Markt
Straßenverlauf von Große Hamburger Straße bis Rosenthaler Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 17
Geschichte von Sophienstraße
Ehemaliger BezirkMitte
Alte Namen Sophienkirch-Gasse (um 1770-1837), Kirchhofs-Gasse (Anfang 18. Jh.-um 1723), Ihden-Gasse (um 1723-um 1737), Kirchgasse (um 1737-um 1770)
Name seit 9.3.1837

Sophie Luise, Königin in Preußen, geb. Prinzessin von Mecklenburg-Schwerin, * 16.5.1685 Grabow, + 29.7.1735 Schwerin.

Die Tochter des Herzogs von Mecklenburg-Schwerin war seit 1708 mit König Friedrich I. verheiratet. Sie legte am 11.12.1712 den Grundstein für die Gemeindekirche der Spandauer Vorstadt, die ihren Namen erhielt (Sophienkirche). Nach dem Tode Friedrichs I. verbrachte die gemütskranke Sophie Luise auf Betreiben ihres Stiefsohnes, König Friedrich Wilhelm I., ihren Lebensabend in Mecklenburg.

Die an den Kirchhof grenzende Straße - zunächst in Sophienkirch-Gasse benannt - erhielt bei der amtlichen Erhebung von der Gasse zur Straße nur noch den Namen der Königin.

Örtliche Zuständigkeiten für Sophienstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-35Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-35Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 31
VerwaltungsbezirkMitte