Spanische Allee

Postleitzahlen für Spanische Allee 1-180 Ortsteile für Spanische Allee 1-180
14129 Zehlendorf, Nikolassee

Alles was wichtig ist zu Spanische Allee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Spanische Allee hat die Hausnummern 1-180, gehört zu den Ortsteilen Nikolassee und Zehlendorf und hat die Postleitzahl 14129. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Spanische Allee
Postleitzahl14129
OrtsteilNr. 1-41 ungeradeZehlendorf
Nr. 4-180 gerade, 43-169 ungeradeNikolassee
ÖPNV Zone B Bus 112, 115, 118, 218 — S‑Bahn 1 Schlachtensee , S‑Bahn 1, 7 Nikolassee
Straßenverlauf von Potsdamer Chaussee und Lissabonallee bis Wannseebadweg und Kronprinzessinnenweg, rechts ungerade, links gerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat S 6-8
Geschichte von Spanische Allee
Ehemaliger BezirkZehlendorf
Alte Namen Wannseestraße (um 1906-1939)
Name seit 5.6.1939

durch die Nationalsozialisten erfolgte Benennung nach dem Einzug der aus Spanien zurückkehrenden deutschen Legion Condor.

Die Umbenennung der Wannseestraße in Spanische Allee erfolgte durch die Nationalsozialisten "anläßlich des Einzuges der aus Spanien zurückkehrenden deutschen Freiwilligen". Gemeint waren damit die Angehörigen der Legion Condor, die mit einer Stärke bis zu 5 500 Mann unter Bruch der Festlegungen des Nichteinmischungsausschusses im Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) auf seiten General Francos gegen die Spanische Republik gekämpft hatten. Die Legion Condor umfaßte Luftwaffen-, Panzer-, Nachrichten- und Transportverbände, Stäbe und Ausbildungspersonal. Sie spielte in den Kämpfen um Madrid und Bilbao eine entscheidende Rolle. Ihr Luftwaffenverband führte die Zerstörung von Guernica am 26.4.1937 durch. Die Teilnahme der Legion Condor am Krieg in Spanien war vor der Bevölkerung in Deutschland anfangs geheimgehalten worden und diente dem Dritten Reich zur Erprobung von Kriegsmaterial in Vorbereitung des Zweiten Weltkriegs. Auf seiten des republikanischen Spaniens hatten in den Internationalen Brigaden über 5 000 Deutsche die Spanische Republik gegen die verbündeten spanischen, deutschen und italienischen Faschisten verteidigt.

Die Wannseestraße und der Teil der Stöckerzeile in Verlängerung der Wannseestraße wurden 1939 in Spanische Allee umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Spanische Allee
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtZehlendorf
PolizeiabschnittA 43
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf