Steffelbauerstraße

Postleitzahlen für Steffelbauerstraße 1-24 Ortsteile für Steffelbauerstraße 1-24
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Steffelbauerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Steffelbauerstraße hat die Hausnummern 1-24, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Steffelbauerstraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram 27, 63, 67
Straßenverlauf von Ostendstraße über Scharnweberstraße (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 24
Geschichte von Steffelbauerstraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Kaiserstraße (um 1900-1951)
Name seit 24.5.1951

Steffelbauer, Kurt, * 16.2.1890 Görlitz, + 21.5.1942 Berlin, Lehrer, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Steffelbauer unterrichtete nach seinem Lehrerexamen an Schulen des Landkreises Görlitz. Ab 1914 nahm er als Frontsoldat am Ersten Weltkrieg teil, wurde 1915 nach einer schweren Verwundung ausgemustert und ging ins Ausland. Nach 1918 war er als Lehrer an einem Waisenhaus in Beirut (Libanon) tätig. Seit 1926 arbeitete Steffelbauer wieder als Lehrer in Deutschland, zuerst in Buer (Westfalen), ab 1927 im Bezirk Wedding, später in Oberschöneweide. 1924 wurde Steffelbauer Mitglied der KPD und 1926 der Lehrergewerkschaft, deren hauptamtlicher Funktionär er 1928 wurde. Nach 1933 unterstützte er die Widerstandsarbeit der KPD durch Kurierdienste, Aufklärungsarbeit unter den Siemensarbeitern und durch Verfassen von Flugschriften. Am 28.5.1941 wurde er verhaftet, am 10.1.1942 zum Tode verurteilt und am 21.5.1942 im Zuchthaus Plötzensee hingerichtet.

Örtliche Zuständigkeiten für Steffelbauerstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick