Swinemünder Straße

Postleitzahlen für Swinemünder Straße 1-126 Ortsteile für Swinemünder Straße 1-126
10435, 13355 Mitte, Gesundbrunnen

Alles was wichtig ist zu Swinemünder Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Swinemünder Straße hat die Hausnummern 1-126, gehört zu den Ortsteilen Gesundbrunnen und Mitte und hat die Postleitzahlen 10435 und 13355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Swinemünder Straße
PostleitzahlNr. 1-21, 106-12610435
Nr. 25-10513355
OrtsteilNr. 1-21, 106-126Mitte
Nr. 25-105Gesundbrunnen
ÖPNV Zone A Tram M1, M10, 12 — Bus 247 — U‑Bahn 8 Bernauer Str , Gesundbrunnen , Voltastraße — S‑Bahn 1, 2, 25, 41, 42 Gesundbrunnen
Straßenverlauf von Zionskirchstraße und Zionskirchplatz bis Bellermannstraße (nicht durchgängig befahrbar)
Falk‑Stadtplan Planquadrat G 16-J 17
Geschichte von Swinemünder Straße
Ehemaliger BezirkNr. 1-21, 106-126Mitte
Nr. 25-105Wedding
Name seit 8.10.1874

Swinemünde, Hafenstadt in der früheren Provinz Pommern, Regierungsbezirk Stettin, Kreis Usedom-Wollin; heute Swinoujscie, Stadtkreis in der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern, Hauptstadt Szczecin), Polen.

Das Gebiet an der Mündung der Swine in die Ostsee war im 12. Jahrhundert von Deutschen und Slawen besiedelt. 1743 wurde Schwienemünde als Hafenstadt gegründet und 1765 von Friedrich II. zur Stadt erhoben. Seit 1800 nannte sie sich Swinemünde. Schon 1738 begann der Ausbau des Hafens, der auf Veranlassung Friedrichs II. endgültig 1780 vollendet wurde. Im Ergebnis des Zweiten Weltkriegs kam die Stadt an Polen. Sie ist ein Vorhafen von Szczecin, nach 1968 bedeutendster polnischer Hafen für Massengüter (besonders Kohle) und Fischereihafen mit fischverarbeitender Industrie. Außerdem besitzt die Stadt eine Werft für Reparatur von Schiffen, einen Hafen für Fährverbindungen mit Schweden, Dänemark und Deutschland. Swinoujscie ist auch Ferien- und Badeort. 1998 hatte die Stadt 43 500 Einwohner.

Vorher Straßen Nr. 33, 40, 41, 48, 49, 52 und 68, Abt. XI des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Swinemünder Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-126Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-126Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtNr. 1-21, 106-126Mitte
Nr. 25-105Wedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtNr. 1-21, 106-126Mitte/Tiergarten
Nr. 25-105Wedding
PolizeiabschnittNr. 1-21, 106-126A 31
Nr. 25-105A 36
VerwaltungsbezirkMitte