Timmendorfer Weg

Postleitzahlen für Timmendorfer Weg 3-21 Ortsteile für Timmendorfer Weg 3-21
12355 Rudow

Alles was wichtig ist zu Timmendorfer Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Timmendorfer Weg hat die Hausnummern 3-21, gehört zum Ortsteil Rudow und hat die Postleitzahl 12355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Timmendorfer Weg
Postleitzahl12355
OrtsteilRudow
ÖPNV Zone B Bus 171, 260, 371, 372
Straßenverlauf von Waltersdorfer Chaussee bis Am Espenpfuhl und Am Klarpfuhl
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 23
Geschichte von Timmendorfer Weg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 19.3.1938

Timmendorf, Ort in der früheren Provinz Oberschlesien, Regierungsbezirk Oppeln, heute Szeroka, Ort in der Woiwodschaft Slaskie (Oberschlesien, Hauptstadt Katowice), Polen.

Timmendorf, Ort in der früheren Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Oppeln, heute Szeroka, Ort in der Woiwodschaft Slaskie (Oberschlesien, Hauptstadt Katowice), Polen. Er ist seit 1963 mit neun weiteren ehemals selbständigen Gemeinden Teil der kreisfreien Stadt und des Kurortes Jastrzebie Zdrój (1861–1945 Königsdorf-Jastrzemb). Timmendorf war ein Herrensitz der Fürsten von Pleß (Hochberg-Fürstenstein). Hans Heinrich XVII., Fürst von Pleß, war polnischer Staatsbürger und floh 1939 nach Großbritannien. Seine Besitztümer wurden daraufhin von den NS-Behörden eingezogen. – Sehenswert ist die barock-klassizistische Allerheiligenkirche, 1796–1801 erbaut, und das Altargemälde der Allerheiligen mit der Heiligen Dreifaltigkeit und dem Schutzheiligen der Stadt, dem Heiligen Johannes von Nepomuk.

Vorher Straße Nr. 191 des Bebauungsplanes. Die Verlängerung des Timmendorfer Weges, die Straße Nr. 244, wurde am 1. Februar 1966 ebenso benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Timmendorfer Weg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln